Semper Phone

Effortless
LEARNING

  • Improve effortlessly – just by living your life
  • Learn while waiting for your apps to load
  • Recommended by 5 universities
  • Community of over 1,000,000 learners
  • 50,000+ expert-made packs, or create your own
"One of the best learning apps" - CNET
  • Apple Play Store
  • Install Semper from the Play Store
Hueber, Sprachkurs Latein, Lektionen 17-18

Hueber, Sprachkurs Latein, Lektionen 17-18

Last update 

Hier wird vom lateinischen Wort ausgehend nach der Grammatik und der deutschen Übersetzung gefragt. Sinnvoll ist daher nur die Verwendung im Flashcard-Modus.

Items (82)

  • vivus

    a, um | lebend; zu Lebzeiten

  • dici

    dicor, dictus sum | heißen; man sagt, dass; sollen

  • uterque

    útraque, utrumque (Gen untríusque, Dat utríque) | jeder (von beiden), beide

  • repetere

    répeto, repetivi, repetitum | zurückverlangen; wiederholen

  • contrahere

    cóntraho, contraxi, contractum | zusammenziehen, einengen, sammeln

  • oppugnare

    bestürmen, belagern

  • proelium

    i n. | Gefecht, Schlacht

  • videri

    videor, visus sum | scheinen, gelten (als)

  • proicere

    poicio, proieci, poriectum | hinwerfen, preisgeben

  • iubere

    iubeo, iussi, iussum | beauftragen, befehlen

  • disponere

    dispóno, disposui, dispositum | verteieln, aufstellen, ordnen

  • edicere

    edico, edixi, edictum | bekannt machen, verkünden, anordnen

  • edictum

    i n. | Anordnung, Verfügung

  • mortuus

    a, um | tot, gestorben

  • cogonoscere

    cognosco, cognovi, cógnitum | erkennen, bemerken; kennenlernen

  • pietas

    atis f. | Frömmigkeit, Pflichtgefühl

  • humus

    i f. | Erde, Boden

  • humi (Adv.)

    am Boden

  • tegere

    tego, texi, tectum | decken, bedecken

  • custodire

    bewachen, behüten

  • comprehendere

    comprehendo, comprehendi, comprehensum | ergreifen, fassen, erfassen; begreifen

  • praeceptum

    i n. | Vorschrift, Lehre, Regel

  • immortalis

    e | unsterblich, ewig

  • magis (Adv.)

    mehr, in höherem Grad

  • damnare

    verurteilen, verdammen

  • capitis damnare

    zum Tode verurteilen

  • resistere

    resisto, réstiti | Widerstand leisten

  • solus

    a, um; Gen solíus, Dat soli | allein, bloß

  • constituere

    constituo, constitui, constitutum | festsetzen, beschließen

  • sepulcrum

    i n. | Grab, Grabmal

  • aperire

    aperio, aperui, apertum | öffnen, aufdecken

  • propinquus

    i m. | Verwandter

  • culpa

    ae f. | Schuld

  • sero (Adv.)

    spät, zu spät

  • dolere

    Schmerz empfinden, bedauern; wehtun

  • gravis

    e | schwer, schlimm

  • uti

    utor, usus sum (m Abl) | (etw.) benutzen, gebrauchen

  • mens

    ntis f. | Verstand, Denken, Meinung

  • crux

    crucis f. | Kreuz

  • numen

    inis n. | (göttliche) Macht, Gottheit

  • mundus

    i m. | Welt, Weltall

  • sub

    m Abl | unter

  • situs

    a, um | gelegen, befindlich

  • ire

    eo, ii, itum | gehen

  • vincire

    vincio, vinxi, vinctum | binden, fesseln

  • ferre

    fero, tuli, latum | tragen, bringen; ertragen; berichten

  • modo (Adv.)

    eben (erst), gerade; nur

  • calamitas

    atis f. | Unglück, Unheil, Schaden

  • velle

    volo, volui (Ind Präs Akt: volo, vis, vult, volumus, vultis, volunt) | wollen

  • preces

    um f. | Bitten, Gebet

  • adire

    ádeo, ádii, áditum | herangehen, aufsuchen; angreifen

  • reddere

    reddo, réddidi, rédditum | zurückgeben; machen (zu)

  • peragere

    pérago, peregi, peractum | durchführen; verbringen

  • invitus

    a, um | ungern, unfreiwillig

  • me invito

    gegen meinen Willen

  • humanus

    a, um | menschlich; gebildet

  • genus

    eris n. | Geschlecht, Gattung, Art

  • sin (autem)

    wenn aber

  • nolle

    nolo, nolui | nicht wollen

  • redire

    rédeo, rédii, réditum | zurückgehen, zurückkehren

  • dulcis

    e | süß, angenehm

  • cantare

    singen

  • flere

    fleo, flevi, fletum | weinen, beklagen

  • stare

    sto, steti, statum | stehen

  • captare

    zu fangen suchen, jagen, fangen

  • saxum

    i n. | Fels

  • volvere

    volvo, volvi, volutum | wälzen, rollen

  • primum (Adv.)

    zum ersten Mal

  • lacrima

    ae f. | Träne

  • fama

    ae f. | Gerücht; (guter/schlechter) Ruf

  • fama fert

    es geht das Gerücht, man sagt

  • condicio

    onis f. | Bedingung; Lage

  • flectere

    flecto, flexi, flexum | biegen, beugen, wenden

  • priusquam

    bevor, ehe; (nach vern. Sätzen:) bevor nicht

  • exire

    éxeo, éxii, éxitum | hinausgehen, ausrücken

  • propter

    m Akk | wegen

  • appropinquare

    sich nähern, herankommen

  • labor

    oris m. | Arbeit, Anstrengung, Leiden

  • abesse

    absum, afui | abwesend sein, entfernt sein, fehlen

  • punire

    bestrafen, rächen

  • patiens

    ntis | geduldig

  • os

    oris n. | Mund, Gesicht