Semper Phone

Effortless
LEARNING

  • Improve effortlessly – just by living your life
  • Learn while waiting for your apps to load
  • Recommended by 5 universities
  • Community of over 1,000,000 learners
  • 50,000+ expert-made packs, or create your own
"One of the best learning apps" - CNET
  • Apple Play Store
  • Install Semper from the Play Store
Bilanzkennzahlen

Bilanzkennzahlen

Last update 

Bilanzkennzahlen BWL Grundlagen, Wichtige Formeln und Bedeutungen

Items (16)

  • Rentabilität

    Output / Gewinn

  • Eigenkapitalrentabilität (ROE)

    (Gewinn / Eigenkapital) * 100

  • Fremdkapitalrentabilität

    (Zinsen / Fremdkapital) * 100

  • Gesamtkapitalrentabilität

    (Gewinn + Zinsen) / (FK + EK) x 100

  • Liquidität ersten Grades

    (Flüssige Mittel / kurzfristiges Fremdkapital) * 100

  • Betriebsnotwendiges Vermögen

    Anlagevermögen + Vorräte + Forderungen - Verbindlichkeiten

  • Betriebsrentabilität

    (Betriebserfolg / Betriebsnotwendiges Vermögen) x 100

  • Eigenkapitalquote

    (Eigenkapital / Gesamtkapital) * 100

  • Fremdkapitalquote

    (Fremdkapital / Gesamtkapital) * 100

  • Liquidität ersten Grades

    Verhältnis flüssige Geldmittel zu kurzfristigem Fremdkapital

  • Liquidität ersten Grades (Formel)

    (flüssige Mittel / kurzfristiges Fremdkapital) * 100

  • Liquidität zweiten Grades (Formel)

    (Forderungen + flüssige Mittel / kurzfristige Verbindlichkeiten) * 100

  • Liquidität zweiten Grades

    Die Liquidität 2. Grades gibt an, inwieweit die Forderungen und flüssigen Mittel die kurzfristigen Verbindlichkeiten decken. Sie sollte zwischen 100% und 120% betragen. Liegt sie unter 100%, könnte dies ein Hinweis auf einen zu hohen Lagerbestand, aufgrund mangelnden Absatzes, sein. Die Zahlungsfähigkeit könnte gefährdet sein.

  • Liquidität dritten Grades

    (Liquide Mittel + kurzfristige Forderungen + Vorräte) / Verbindlichkeiten) * 100

  • Return on Investment (ROI)

    Gewinn / Gesamtkapital

  • Nettoumlaufvermögen (Net Working Capital)

    (Umlaufvermögen / kurzfristiges Fremdkapital) * 100