Semper Phone

Effortless
LEARNING

  • Improve effortlessly – just by living your life
  • Learn while waiting for your apps to load
  • Recommended by 5 universities
  • Community of over 1,000,000 learners
  • 50,000+ expert-made packs, or create your own
"One of the best learning apps" - CNET
  • Apple Play Store
  • Install Semper from the Play Store
Public Relations

Public Relations

Last update 

Übungsfragen PR

Items (16)

  • Welche Typen von Personen gibt es?

    Natürliche, Juristische Personen und Repräsentanten.

  • Was ist "Habitus"?

    Zusammenspiel zwischen unserem Verhaltensschema, Wahrnehmung, Infoverarbeitung, Entscheidung und Handlung. Prägung, Position und Rollen in Gesellschaft, soziale Herkunft und äußere Einflüsse.

  • Was ist unser "soziales Umfeld"?

    Synthese aus Umwelt und Habitus und nicht Umfeld. Wechselseitige Anpassung zur Konfliktvermeidung. Habitus beeinflusst immer soziale Umfeld.

  • Was versteht man unter Beziehungskapital?

    Ergebnis bisheriger Beziehungserfahrungen, äußert sich in Beziehungserwartungen. Konditioniert bestimmte Einstellungen und das Verhalten innerhalb zweier Parteien. Bestimmt im allgemeinen Umgang in einer Beziehung. Sinnbilder: Akzeptanz & Wertschätzung.

  • Welcher Beziehungszusammenhang verbirgt sich hinter dem Begriff "kooperativer Antagonismus"?

    Tauschbeziehung zwischen PR und Journalismus. Aufmerksamkeitsökonomisch geprägter Tauschmarkt, auf dem Infos gegen Aufmerksamkeit geboten werden. Gegenseitig aufeinander angewiesen, also keine Feinde, sondern kritisch rollenbezogene Haltung.

  • Welche drei Sachverhalte bezeichnet der PR-Begriff im "Drei-Ebenen-Modell"?

    PR als "Öffentliche Beziehungen", PR als "Public Relations Management" und als "Public Relations Aktivitäten".

  • Wie lässt sich Öffentlichkeit definieren?

    Öffentlichkeit als Zugänglichkeit für Beobachtung und Meinungsbildung und als gesellschaftliche Instanz, die Meinung bildet, sich darüber austauscht und sich über Akzeptanz und Nicht-Akzeptanz entscheidet.

  • Wie lässt sich der Begriff Persönlichkeit definieren?

    Schnittstelle zwischen eigener Identität (Habitus)und der Authentizität, die von außen wahrgenommen wird (erlebte Persönlichkeit)

  • Wie lässt sich die Definition von Public-Relations-Management durch Long/Hazleton (1989) verstehen?

    PR-Management ist eine Art der Kommunikation, durch dessen Hilfe eine Organisation zielbetrachtend bevorteilt wird, indem sie positiv in die Umwelt integriert wird.

  • Was versteht man unter dem "Fürsprecherprinzip"?

    Beispiel: „Lernt ein junger Mann ein Mädchen kennen und erzählt ihr, was für ein großartiger Kerl er ist, so ist das Reklame. Sagt er ihr, wie reizend sie aussieht, so ist das Werbung. Wenn sie sich aber für ihn entscheidet, weil sie von anderen gehört hat, er sei ein feiner Kerl, so ist das Public Relations.“ Alwin Münchmeyer

  • Was sind marktpsychologische Ziele?

    Bekanntheit, Image, Kompetenz/Leistungsfähigkeit, Kundenzufriedenheit/Kundenanbindung

  • Was sind marktökonomische Ziele?

    Absatz, Umsatz, Preis (Position/Potenzial), Marktanteil, Distribution (Reichweite, Leistungsfähigkeit)

  • Welche Ziele verfolgt Veränderungskommunikation?

    Aktiviert Führungskräfte und Mitarbeiter für den Wandel, hält Loyalität von Kunden und Lieferanten aufrecht, sichert die Unterstützung von Aktionären und Finanzöffentlichkeit für Strategien, wirbt um Akzeptanz und Unterstützung bei Politik, Behörden, Bevölkerung

  • Welchen Zielen folgt Sponsoring im sozialen Raum?

    (Ermöglichung): Verbesserung der Bedingungen des Wirtschaftens (Unternehmensnutzen)  symbolisches Handeln, Werbetransfer bewertbar

  • Welchen Zielen folgt Sponsoring im marktlichen Raum?

    (Optimierung): Verbesserung des Wirtschaftens an sich (Unternehmensnutzen) marktliches Handeln, Leistungstransfer messbar (Wertschöpfung)

  • Welche Formen von Kapital produzieren Unternehmen?

    Sozialkapital(Beziehungskapital) soziale Seite und Realkapital ökonomische Seite