Semper Phone

Effortless
LEARNING

  • Improve effortlessly – just by living your life
  • Learn while waiting for your apps to load
  • Recommended by 5 universities
  • Community of over 1,000,000 learners
  • 50,000+ expert-made packs, or create your own
"One of the best learning apps" - CNET
  • Apple Play Store
  • Install Semper from the Play Store
Objektive Zurechenbarkeit

Objektive Zurechenbarkeit

Last update 

obj. Zurechenbarkeit Strafrecht

Items (8)

  • objektive Zurechenbarkeit

    ein Erfolg ist nur dann obj. zurechenbar, wenn das für den Erfolg ursächl. Verhalten eine rechtl. missbilligte Gefahr geschaffen hat und diese sich in dem konkreten Erfolgseintritt realisiert hat

  • Schutzzweck der Norm

    nur dann, wenn die verletze Verhaltensnorm gerade dem Schutz des betreffenden Rechtsguts zu dienen bestimmt ist, kann von einer rechtl. relevanten Gefahrenschaffung gesprochen werden

  • allgemeines Lebensrisiko

    Grad der Gefährdung so gering, dass er das allg. Lebensrisiko nicht übersteigt > ganz entfernte Bedingungen; unbeherrschbare Kausalverläufe

  • erlaubtes Risiko

    Verhaltensweisen sind trotz ihrer Gefährlichkeit aufgrund ihres soz.Nutzens allg. erlaubt. Bsp. Teilnahme am (Straßen)Verkehr

  • freiverantwortliche Selbstschädigung

    Prinzip der Eigenverantwortlichkeit setzt eigenverantwortlich und selbst verletzen voraus

  • Risikoverringerung

    durch das Eingreifen wird ein bereits drohender schwererer Erfolg abgeschwächt

  • atypischer Kausalverlauf

    wenn der eingetretene erfolg völlig außerhalb dessen liegt, was nach dem gewöhnl. Verlauf der Dinge und nach der allg Lebenserfahrung noch in Rechnung zu stellen ist - es realisiert sich nicht die Gefahr die der Täter geschaffen hat

  • Pflichtwidrigkeitszusammenhang

    begründetes Risiko schlägt sich nicht im Erfolg nieder, wenn der Erfolg auch bei pflichtmäßigem Alternativverhalten mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit eingetrten wäre