Semper Phone

Effortless
LEARNING

  • Improve effortlessly – just by living your life
  • Learn while waiting for your apps to load
  • Recommended by 5 universities
  • Community of over 1,000,000 learners
  • 50,000+ expert-made packs, or create your own
"One of the best learning apps" - CNET
  • Apple Play Store
  • Install Semper from the Play Store
Fähigkeiten 2: Intelligenz 2

Fähigkeiten 2: Intelligenz 2

Last update 

Intelligenz, Teil 2

Items (15)

  • Wie werden einzelne Testleistungen im Modell von Spearman dargestellt? (Formel)

    x(1) = a(1) g + b(1) s(1) x(1): individuelle Lernleistung in 1 a(1): Varianzanteil der Leistung, der durch den g-factor erklärt wird b(1): Varianzanteil der Leistung, der duch speziellen Faktor "Begabung in Aufgabe 1" erklärt wird g und s(1): individuelle Ausprägung der beiden Faktoren.

  • Kritik am Spearmannschen Zweifaktorenmodell

    Gruppen von Testleistungen korrelieren manchmal höher, als die Korrelation mit dem g-factor das voraussagen würde

  • Wozu wurde der Spearmannsche Ansatz weiterentwickelt?

    zu einem hierarchischen Modell, von Cyril Burt und Philip E. Vernon

  • Welche sieben "primary mental abilities" gibt es nach Thurstone?

    verbal comprehension word fluency number memory perceptual speed space reasoning

  • Was gehört NICHT zu den "primary mental abilities"?

    working memory

  • Auf welchem Intelligenzmodell beruht der Chicago Test of Primary Mental Abilities (PMA, 1943)?

    nichthierarchisches Modell von Thurstone (primary mental abilities, Primärfaktorentheorie)

  • Auf welchem Test und damit auf welchem Intelligenzmodell beruht der IST (Intelligenz-Struktur-Test, Amthauer et al.)?

    PMA --> primary mental abilities

  • Woher der Name "Kompromissmodell" für Cattells Konzept der fluiden vs. kristallinen Intelligenz?

    Kompromiss zwischen Spearmanns Zwei-Faktoren-Theorie und den mehrfaktoriellen Modellen

  • Welcher Art der Intelligenz würde man nach Cattells Kompromissmodell den Fertigkeiten "Gedächtnisspanne", "Erkennen figuraler Beziehungen", "induktives Schließen" zuordnen?

    fluide Intelligenz

  • Welche Art der Intelligenz bezieht sich laut Cattell stärker auf kulturspezifische Leistungen?

    kristallisierte Intelligenz

  • Welche Annahmen machten Horn und Cattell bzgl. der beiden Sekundärfaktoren von Intelligenz im Lauf des Lebens?

    g(f) nimmt kontinuierlich ab, g(c) nimmt zu.

  • "Culture fair tests": Auf Grundlage welches Modells wurden sie entwickelt und was ist das bekannteste Beispiel?

    Cattells Kompromissmodell, SPM-Test von J. C. Raven

  • Von welchem Test ist der CFT /Grundintelligenztest eine deutsche Adaptation? Auf welchem Modell beruht er?

    Standard Progressive Matrices, beruht auf Cattells Kompromissmodell

  • Wie definiert Charlesworth praktische Intelligenz?

    Verhalten unter der Kontrolle von kognitiven Prozessen, eingesetzt zur Lösung von Problemen, die das Wohlbefinden, die Bedürfnisse, die Pläne und das Überleben des Einzelnen betreffen

  • Welche drei Komponenten intelligenten Handelns unterscheidet Sternbergs triarchische Intelligenztheorie?

    1) analytische ("akademische") Intelligenz 2) kreative Intelligenz 3) praktische Intelligenz