Semper Phone

Effortless
LEARNING

  • Improve effortlessly – just by living your life
  • Learn while waiting for your apps to load
  • Recommended by 5 universities
  • Community of over 1,000,000 learners
  • 50,000+ expert-made packs, or create your own
"One of the best learning apps" - CNET
  • Apple Play Store
  • Install Semper from the Play Store
Geschichte der deutschen Literatur

Geschichte der deutschen Literatur

Last update 

Ringvorlesung

Items (48)

  • Wo wird ab dem 15. Jhdt in Deutschland hauptsächlich Literatur produziert und rezipiert?

    In der Stadt

  • Wie definiert man im 16.Jhdt den Begriff 'Literarur?

    Alles was schriftlich fixiert ist

  • Ist die Erzählliteratur des 16.Jhdts in Vers oder Prosa verfasst?

    Beides - Dichtung in Vers & Fachliteratur in Prosa

  • Welche 4 Arten von Lyrik lassen sich im 16. Jhdt unterscheiden?

    Liederbuchlied, Kirchenlied, politische Lieder, Meistersang

  • Was sind den Barock prägende Denkkategorien?

    Konfessionalismus, Vanitas - Gedanke, memento mori, Carpe Diem

  • Aus welchen Bestandteilen wird ein Emblem gebildet?

    Inscripto, pictura, subscriptio

  • Was sind die wichtigsten rhetorischen Mittel der barocken Lyrik?

    Insistierende Nennung, Häufung, Antithetik, Wortspiel und Klangmalerei

  • Was ist das wichtigste Versmaß der barocken Lyrik und wie ist es definiert?

    Alexandriner - 12- oder 13-silbig, Jambus, Mittelzäsur

  • Wie lautet der Titel des wichtigsten deutschsprachigen Picaro-Romans aus dem Barockstadt?

    Der Abentheuerliche Simplicissimus Teutsch

  • Nennen sie 3 zentrale Merkmale der von J.C.Gottsched entworfenen frühaufklärerischen Dramenpoetik

    Nachahmung (Mimesis) der Natur Moraldidaxe Regelmäßigkeit (3 Einheiten)

  • Skizzieren sie Phänomene und Ursachen der aufklärerischen Gattungsmischung im Bereich des Dramas

    Abgrenzung von Gottscheds Vernunftstheorie Verschmelzung von Gefühl und Vernunft/Moral

  • Was kennzeichnet empfindsame Emotion in ihrer historischen Bedeutung?

    Rührung , soziale Gefühle moralisch tugendhaft Temperierte, gemäßigte Emotionen

  • Erklären sie die Bedeutung von 'bürgerlich' in der Gattungsbezeichnung 'Bürgerliches Trauerspiel'

    Aufgeklärtes Wertesystem der Bürger und des niederen Adels, Bürger als Schauspieler

  • Welches Ereignis markiert den Beginn des Sturm und Drang?

    Treffen von Goethe und Herde (1770)

  • Was ist Goethes bedeutendster theoretischer Beitrag zum Sturm und Drang?

    "Zum Shakespeares Tag" 4.Oktober 1771

  • Welcher Bühnengattung ordnen sie den 'Hofmeister' von J.M.R. Lenz zu?

    Tragikomödie

  • Mit welchem Werk nimmt die Epoche Sturm und Drang ihren Ausgang?

    Schiller "an die Freude" oder "Kabale und Liebe"

  • Was war neben der Provinzstadt Weimar um 1800 im deutschsprachigen Raum die einzige "Metropole" mit einem bedeutenden kulturellen Leben?

    Wien

  • Mit welchem Ereignis setzt man gemeinhin den Beginn der Weimarer Klassik im weiteren Sinne an?

    Anna Amalia kommt nach Weimar (1756) oder Goethe kommt nach Weimar (1786)

  • Was ist das für ein klassisches Drama im deutschsprachigen Kontext typische Versmaß der 2. Fssg der Iphigenie?

    Blankvers

  • Wodurch weicht der Ausgang von Goethes Schauspiel "Iphigenie auf Tauris" von seinem antiken Prätext, der "Iphigenie bei den Taurern", ab?

    Pylades Plan wird ausgeführt, aber das Schiff verunglückt oder Autonomie der Iphigenie

  • Mit welcher Textsorte wurde Heine im Vormärz zum anerkannten Schriftsteller und wodurch zeichnet sich diese Textsorte aus?

    Reisebilder

  • Welchem Autor bot der Verleger Cotta 1844 einen Generalvertrag an und was bedeutet das hinsichtlich der Lektürepräferenzen des Lesepublikums im Biedermeier bzw. Vormärz?

    Nikolaus Lenau → Lyrik gewinnt an Bedeutung durch ihn, Lektürepräferenz= Lyrik

  • Welche zentralen Forderungen erhebt der programmatische Realismus nach 1848/49?

    Forderung nach Realitätsbezug, Experimentierfreudigkeit, Ablehnung der Inovationsfreudigkeit, des romantischen Subjektivismus, des Idealismus

  • Weshalb ist Fontanes Effi Briest ein epochentypischen Roman des bürgerlichen Realismus?

    -Verankerung in der konkreten Lebenswelt (Bürgertum/Adel) -Gesellschaftsroman: Spannungsverhältnis zwischen Normen und Individualität -Objektivität der Erzählung -Dominanz des Dialogs -zurückhaltendes Kommentieren durch den Erzähler

  • Welche beiden Hauptbedeutungen hat das Adjektiv „romantisch“?

    -zur Epoche der Romantik gehören -gefühlsbetont idealisierend

  • Welcher Poesiebegriff war für die Heidelberger Romantik grundlegend?

    Volkspoesie

  • Welche Sprechhaltung ist typisch für romantische Lyrik (besonders bei Eichendorff)?

    Schwellensituation

  • Was bedeutet „romantische Ironie“?

    Illusionsbrechung

  • Welcher Text von 1879 wird zur Grundsatzschrift der Methode des naturalistischen Stils?

    Émile Zolas: Le Roman Expérimemtal

  • Welchem poetologischen Konzept sehen sich die Anhänger des Kreises um Stefan George vielfach verpflichtet?

    L'Art pour L'Art

  • Welcher Text wird oft als 'Manifest der modernen Literatur' bewertet?

    Hugo von Hofmannsthal: Ein Brief (Chandos Brief)

  • Nennen Sie ein Erzählverfahren, das in der Zeit der Jahrhundertwende aufkommt und zur Darstellung von Gedanken und nicht artikulierten Bewusstseinszuständen von Figuren dienen soll.

    Innerer Monolog

  • Welches Problem ergibt sich, wenn man die literarische Periode zwischen dem Ende des Ersten Weltkriegs und der NS-Zeit mit „Weimarer Republik“ benennt?

    Politikgeschichtlich ernsthaftes Begriff für eine Staatsform

  • An welche literaturgeschichtliche Periode knüpft die „Neue Sachlichkeit“ programmatisch an und von welcher Epoche grenzt sie sich ab?

    Anknüpfung an den Naturalismus. Antithese zum Expressionismus

  • Nennen Sie drei Schlagworte, die in programmatischen Texten der Neuen Sachlichkeit immer wieder auftauchen und für das neusachliche Schreibverfahren kennzeichnend sind!

    Urbanität, Kleinbürgertum, Neue Frau, Krieg

  • Nennen Sie zwei Autoren und Romane, die in der Weimarer Republik erschienen sind, aber nicht zur Neuen Sachlichkeit gehören

    Franz Kafka: Das Schloss Thomas Mann: Der Zauberberg Robert Musil: Der Mann ohne Eigenschaften

  • Nennen Sie ein Instrument, mit dessen Hilfe die Nationalsozialisten versuchten, die literarische Produktion ›gleichzuschalten‹.

    Zensur + Kontrolle der Schriftstellerorganisation

  • Die Nationalsozialisten versuchten im Bereich des Schauspiels eine eigenständige nationalsozialistische ›Kunstform‹ zu etablieren. Für diese ›Kunstform‹ (beispielhaft: Eberhard Wolfgang Möller: Frankenburger Würfelspiel) wurden eigens riesige Bühnen gebaut. Die Rede ist vom...

    Thingspiel

  • Jene Autoren, die zwischen 1933 und 1945 im ›Reich‹ lebten und publizierten, dennoch nicht (gänzlich) angepasst waren, sondern gezielt gewisse Spielräume nutzten, um eine mehrdeutige, manchmal auch NS-kritische Botschaft zu transportieren, bezeichnet man heute mit einem Begriff von Frank Thiess zumeist als Vertreter der...

    Innere Emigration

  • Mit welchem Schlagwort wird die Literatur jener Gruppe (meist junger) Autoren bezeichnet, die unmittelbar nach Ende des Zweiten Weltkriegs einen radikalen Neu anfang fordert, eine neue Literatur ohne Schnörkel und Pathos (beispielhaft das Gedicht Inventur von Günter Eich)?

    Kahlschlag-Literatur

  • Welches Jahr gilt als ein Schlüsseljahr der deutschen Nachkriegsliteratur, da in diesem Jahr – so die euphorische Meinung der zeitgenössischen Kritik – die deutsche Literatur wieder Weltniveau erreichte? Nennen Sie zudem einen Roman, der in diesem Jahr erschienen ist.

    1959 - Billiard um Halbzehn, Die Blechtrommel, Mutmassungen über Jacob

  • Mit welcher prägnanten Formel (von Charles Jencks) lässt sich die „Postmoderne“ bestimmen?

    doppelter Code (zugleich Elitär wie Populär)

  • Wie wird das Programm der DDR-Literatur genannt, mit dem ab 1959 dazu aufgefordert wurde, dass Schriftsteller regelmäßig Industriebetriebe besuchen und Arbeiter regelmäßig selbst „zur Feder“ greifen sollten?

    Bitterfelder Weg

  • Welches Ereignis von 1976 gilt als eine kulturpolitische Zäsur der DDR-Literatur, da es u.a. eine Ausreisewelle von Autoren aus der DDR nach sich zog?

    Ausbürgerung Wolf Biermanns

  • An welchem Text bzw. an welcher Autorin entzündete sich der deutsch-deutsche Literaturstreit?

    Christa Wolf - "was bleibt"

  • Welcher Autor löste eine lebhafte Debatte darüber aus, ob die deutschen Opfer des zweiten Weltkriegs angemessen literarisch gewürdigt worden seien?

    W.G. Sebald

  • Welcher Roman von 1995 lässt sich als Initialereignis der neueren deutschen Popliteratur bezeichnen?

    "Faserland" von Christian Krach