Semper Phone

Effortless
LEARNING

  • Improve effortlessly – just by living your life
  • Learn while waiting for your apps to load
  • Recommended by 5 universities
  • Community of over 1,000,000 learners
  • 50,000+ expert-made packs, or create your own
"One of the best learning apps" - CNET
  • Apple Play Store
  • Install Semper from the Play Store
Kleines Latinum (Visher) a - n

Kleines Latinum (Visher) a - n

Last update 

Grundwortschatz des Vishers für das Lateinstudium, Vokabeln a bis i

Items (365)

  • ab, abs, a

    von, von ... weg, von ... her

  • ac = atque

    und

  • acer, acris, acre

    scharf, heftig, durchdringend

  • acerbus

    herb, bitter, unreif, freühzeitig

  • acies, aciei, f

    Schärfe, Pl. Schlachtreihe

  • ad + Akk

    bei, zu, bis

  • adulescens

    heranwachsend, Jugendlicher

  • aequus

    eben, gerade, gleich, günstig, gerecht

  • iniquus

    ungleich, ungünstig, uneben, ungerecht

  • aes, aeris, n

    Kupfer, Bronze, Erz

  • aestimare

    ab-, einschätzen, meinen

  • aetas

    Lebensalter, Leben, Zeitalter, Geschlecht

  • ager, agri, m

    Feld, Acker, Pl. Gebiet

  • agere, ago, egi, actum

    treiben, betreiben

  • exigere

    heraus-, wegtreiben, abmessen, zu Ende führen

  • cogere, cogo, coegi, coactum

    sammeln, zwingen

  • alienus

    fremd, abgeneigt, unpassend

  • aliquis, aliquid

    irgendjemand, -etwas, gar mancher

  • alius, a, ud

    anders, ein anderer

  • aliter (adv)

    anders, sonst

  • alter, era, erum

    der eine (von zweien), der andere

  • amicus

    Freund, freundlich

  • amicitia

    Freundschaft

  • inimicius

    feindlich, zuwider, Feind

  • amplus

    weit, geräumig, großartig, bedeutend

  • an

    oder, etwa, ob, ob nicht

  • annus

    Jahr, Jahreszeit

  • ante

    vorn, vorhern, vor

  • aperire, aperio, aperui, apertum

    öffnen, erschließen, beunruhigend

  • apertus

    offen, offenkundig

  • apud + Akk

    bei

  • aqua

    Wasser, Gewässer, Regen

  • arbitrari

    beobachten, annehmen, meinen

  • ardere, ardeo, arsi, arsurus

    brennen

  • argentum

    Silber, Silbergerät, Geld

  • arma, armorum, n

    Gerät, Waffen

  • armare

    ausrüsten, bewaffnen

  • arx, arcis, f

    Burg, Berggipfel

  • asper, aspera, asperum

    rau, barsch, widrig

  • at

    aber

  • audere, audeo, ausus sum

    Lust haben, verlangen, wagen, sich erdreisten

  • audacia

    Kühnheit, Frechheit

  • audire

    hören

  • augere, augeo, auxi, auctum

    vermehren, steigern, fördern

  • auctor

    Förderer, Urheber, Gewährsmann

  • auctoritas

    maßgebliche Empfehlung, Ansehen, Glaubwürdigkeit

  • aut

    oder

  • autem

    aber

  • auxilium

    Hilfe, Pl. Hilfsmittel, -truppen

  • barbarus

    fremd, ungebildet, roh

  • bellum

    Feldzug, Krieg, Kampf

  • bonus, melior, optimus

    gut, besserer, bester

  • bene, melius, optime

    gut, besser, am besten

  • beneficium

    Gunsterweis, Gefälligkeit

  • brevis

    kurz, gering

  • cadere, cado, cecidi, casurus

    fallen

  • casus, casus, m

    Fall, Zufall

  • accidere, accido. accidi

    niedefallen bei, sich ereignen, zustoßen

  • caedere, caedo, cecidi, caesum

    hauen, schlagen, um-, niederhauen, töten

  • caedes, caedis, f

    Ermordung, Blutbad

  • occidere

    niederhauen, töten

  • caelum

    Himmel

  • campus

    Feld, Ebene

  • capere, capio, cepi, captum

    fassen, ergreifen, halten

  • accipere, accipio, accepi, acceptum

    annehmen, empfangen, aufnehmen

  • incipere

    anfangen, beginnen

  • recipere

    zurücknehmen, -holen, aufnehmen

  • suscipere

    auffangen, -nehmen, auf sich nehmen

  • occupare

    besetzen, in Beschlag nehmen

  • caput, caputis, n

    Kopf, Haupt, Hauptsache

  • castra, castrorum, n

    Lager, Kriegsdienst

  • causa

    Rechtssache, Ursache

  • cavere, cavo, cavi, cautum

    Vorsorge treffen, sich hüten

  • cedere, cedo, cessi, cessum

    (von statten) gehen, weichen

  • accedere

    herantreten, sich nähern

  • concedere

    weichen, zugestehen

  • decedere

    weggehenm weichen

  • discedere

    auseinander-, weg-, (hin-)gehen

  • procedere

    vorrücken, fortschreiten, Erfolg haben

  • incendere

    anzünden, entflammen

  • incendium

    Brand, Feuer

  • censere, censeo, censui, censum

    einschätzen, meinen, beschließen

  • cernere, cerno, crevi, cretum

    wahrnehmen, entscheiden

  • decretum

    Beschluss

  • certamen

    Wettkampf, -streit, Kampf, Streit

  • certus

    sicher, gewiss

  • certe

    sicherlich, gewiss, wenigstens

  • ceteri, ae, a

    die übrigen

  • excitare

    heraus-, aufjagen

  • civis, civis, m/f

    Bürger, -in

  • civitas

    Bürgerrecht, Bürgergemeinschaft, Staat

  • civilis

    bürgerlich, politisch

  • clamor

    Geschrei, Lärm

  • classis, classis, f

    Abteilung, Flotte

  • claudere, claudo, clausi, clausum

    einschließen, abschließen, folgern

  • coepisse, coeptum

    angefangen haben

  • cogitare

    denken, erdenken, planen

  • colonia

    Ansiedlung, Niederlassung

  • consul, consulis, m

    Konsul

  • consulere, consuleo, consului, consultum

    befragen, beratenm -schließen, sorgen für

  • consultum

    Beschluss

  • consilium

    Beratung, Rat, Entschluss

  • contio

    Versammlung, (darin gehaltene) Rede

  • contra

    gegenüber, dagegen, gegen

  • contumelia

    Beleidigung, Misshandlung

  • copia

    Vorrat, Fülle, Pl. Truppen, Vermögen

  • corpus, corporis, n

    Körper

  • credere, credo, credidi, creditum

    vertrauen, anvertrauen, glauben

  • crudelitas

    Grausamkeit

  • culpa

    Schuld

  • cum + Abl

    (zusammen) mit

  • cum + Ind

    zur Zeit wo, sooft, indem

  • cum + Konj

    als, da, obgleich, während doch

  • cunctus

    gesamt, alle, Pl. sämtliche, alle

  • cupiditas

    Begierde, Verlangen

  • cura

    Sorge, Fürsorge, Kummer

  • curare

    sorgen, besorgen

  • custodia

    Bewachung, Wache, Haft

  • dare, do, dedi, datum

    geben

  • dedere, dedo, dedidi, deditum

    ausliefern, übergeben

  • prodere

    hervorbringen, bekanntmachen

  • reddere

    zurück-, wiedergeben, machen zu

  • tradere

    übergeben, überliefern

  • addere

    bei-, hinzufügen

  • de + Abl

    von... herab, von... weg, über

  • decem

    zehn

  • denique

    schließlich

  • deus

    Gott

  • dicere, deco, dixi, dictum

    sagen, sprechen, nennen, ernennen

  • condicio

    Vereinbarung, Bedingung, Lage

  • dies, diei, m/f

    Tag, Tageslicht, Termin

  • dignitas

    Verdienst, Würde, Ansehen

  • disciplina

    Unterweisung, Lehre, Zucht

  • diu

    lang

  • dividere, devido, devisi, devisum

    trenne, teilen, ver-, zuteilen

  • divinus

    göttlich, gotterfüllt, weissagend, ahnend

  • docere, deceo, decui, doctum

    lehren, unterrichten

  • dolor

    Schmerz, Kummer, Unwillen, Pathos

  • dominus

    Herr, Besitzer

  • domus, domus, f

    Haus, Heimat

  • donare

    schenken, beschenken, weihen, opfern

  • dubius

    unsicher, schwankend, zweifelhaft, ungewiss

  • ducere, duco, duxi, ductum

    ziehen, führen, glauben

  • adducere

    hin- heranführen, veranlassen

  • deducere

    herab- weg-, hinführen

  • inducere

    (hinein-, darüberziehen)

  • dux, ducis, m

    Führer, Anführer

  • dum

    dpch, während, solange, bis, sofern nur

  • duo, duae, duo

    zwei

  • ego

    ich

  • meus

    mein

  • adimere, adimo, ademi, ademptum

    an sich nehmen, wegnehmen

  • enim

    in der Tat, für wahr, nämlich

  • equus

    Pferd, Hengst

  • eques, equitis, m

    Reiter, Ritter

  • abesse

    abwesend sein, entfernt sein, fehlen

  • adesse

    da sein, dabei sein, nahen, erscheinen

  • deese

    fehlen, fernbleiben

  • posse, possum, potui

    können, vermögen

  • praeese

    an der Spitze stehen, befehligen

  • et

    und, auch

  • ex, e

    aus, von ... an

  • exemplum

    Beispiel

  • exercitus, exercitus, m

    Heer

  • exterior, extremus

    weiter außen, äußerer

  • extra

    außerhalb

  • facere, facio, feci, factum

    tun, machen

  • facrum

    Tat, Handlung

  • facinus, facinoris, n

    Tat, Untat

  • facilis

    leicht, bequem, beweglich, willig

  • facile

    liecht

  • difficilis

    schwierig

  • conficere

    zu Ende bringen

  • deficere

    ausgehen, abfallen

  • efficere

    herstellen, machen zu, bewirken

  • interficere

    töten, vernichten

  • proficisci, prefectus

    aufbrechen, abreisen, ausgehen von

  • fallere, fallo, fefelli, falsum

    täuschen, verborgen bleiben

  • falsus

    irrig, betrügerisch

  • fama

    Gerücht, Ruf

  • fames, famis, f

    Hunger

  • familia

    Hausgemeinschaft, Gesinde

  • felix, felicis

    fruchtbar, erfolreich, glücklich

  • defendere, defendo, defendi, defensum

    wegstoßen, abwehren, verteidigen

  • offendere

    anstoßen, Anstoß erregen/ nehmen

  • ferre, fero, tuli, latum

    tragen, herbei-, hin-, wegtragen

  • afferre, affero, attuli, allatum

    herbeitragen, beitragen, mit sich bringen, melden

  • offere, offero, obtuli, oblatum

    entgegentragen, -bringen, anbieten

  • perferre

    (ans Ziel) tragen, ertragen

  • referre

    zurücktragen, - bringen

  • transferre

    hinüber-, vorbeitragen

  • fides, fidei, f

    Treue, Vertrauen, Zusicherung

  • fieri, fio, factus sum

    werden, geschehen, gemacht werden

  • filius

    Sohn

  • finis, finis, m

    Grenze, Ende, Ziel

  • firmus

    stark, fest, sicher

  • forte

    durch Zufall, zufällig

  • fortis

    stark, mutig, tapfer

  • fortuna

    Schicksal, Glück, Pl. Reichtum

  • forum

    Markt, Marktplatz, öffentliches Leben

  • frater, fratris, m

    Bruder

  • frequens

    dicht besetzt, zahlreich, häufig

  • frumentum

    Getreide

  • fugere, fugio, fugi, fugiturus

    fliehen, meiden

  • fuga

    Flicht, Verbannung

  • gerere, gero, gessi, gestum

    tragen, ausführen

  • gens, gentis, f

    Sippe, Gechlechtm Volk, Stamm

  • genus, generis, n

    Geschlecht, Gattung, Art

  • gladius

    Schwert

  • gloria

    Ruhm, Ruhmsucht, Ehrgeiz, Prahlerei

  • egredi

    heraus-, hinausgehen, verlassen

  • ingredi

    herein-, einhergehen, betreten

  • gratia

    Anmut, Beliebtheit, Dank, Gunst

  • gravis

    schwer, beschwert

  • egregius

    ausgezeichnet, hervorragend

  • prohibere

    abhalten, hindern, bewahren vor

  • debere

    müssen, sollen, schulden, verdanken

  • praebere

    hinhalten, gewähren

  • hic

    hier

  • huc

    hierher, -zu

  • adhuc

    bis jetzt, -dahin, von jetzt an, dann

  • homo, hominis, m

    Mensch

  • honos, honoris, m

    Ehre, Auszeichnung, Ehrenamt, Zierde

  • hortari

    ermuntern

  • hostis, hostis, m

    Feins

  • iacere, iacio, ieci, iactum

    werfen, schleudern, aufwerfen, errichten

  • abicere, abicio, abieci, abiectum

    weg-m herab-, niederwerfen

  • iam

    schon, nunmehr, eben

  • idoneus

    geeignet

  • ignis, ignis, m

    Feuer

  • ignorare

    nicht kennen, nicht wissen

  • imperare

    befehlen, herrschen über

  • imperator

    Oberbefehlshaber, Feldherr, Kaiser

  • imperium

    Befehl, Befehlsgewalt, Herrschaft, Reich

  • impetus, impetus, m

    Angriff, Ungestürm, (Vorwärts-)Drang

  • incolumis

    unversehrt, unverletzt

  • indicium

    Anzeige, Anzeichen, BEweis

  • inferus, inferior, infirmus

    unten befindlich

  • integer, gra, grum

    unberührt, unverletzt, frisch

  • inter + Akk

    zwischen, unter

  • invitus

    wider Willen, ungern

  • ire, eo, ii, itum

    gehen

  • abire

    weggehen

  • adire

    an sich wenden, besuchen, auf sich nehmen

  • aditus

    Zugang, Zutritt

  • exitus, exitus, m

    Ausgang, Ende, Ergebnis

  • initium

    Anfang, Beginn

  • perire

    zugrunde-, verlorengehen

  • redire

    zurückkehren, zukommen, zufallen

  • comitium

    Versammlungsplatz

  • antea

    vorher

  • postea

    nachher, später

  • ibi

    dort

  • eo

    dorthin, so weit

  • adeo

    so sehr, so lang

  • inde

    von dort, von da an, daher

  • deinde

    dann, darauf

  • idem, eadem, idem

    derselbe

  • ita

    so

  • itaque

    deshalb

  • iter, itineris, n

    Weg, Marsch, Reise

  • iubere, iubeo, iussi, iussum

    befehlen

  • iudicium

    Urteil, Gericht

  • iudicare

    urteilen, entscheiden, erklären zu

  • adiungere

    anschließen, hinzufügen

  • coniungere

    verbinden, vereinigenm (Bund) schließen

  • iungere, iungo, iunxi, iunctum

    anspannen, verbinden

  • iur, iuris, n

    Recht

  • iustus

    gerecht

  • iniuria

    Ungerechtigkeit

  • iuvare, iuvo, iuvi, iutum

    erfreuen, unterstützen, helfen

  • iuventus, iuventutis, f

    Jugend

  • laetitia

    Freude, Fröhlichkeit

  • lapis, lapidis, m

    Stein

  • laus, laudis, f

    Lob, Ruhm, Pl. Lobesworte, Ruhmestaten

  • legio

    Legion

  • colligere, colligo, collegi, collectum

    sammeln

  • deligere, deligo, delegi, delectum

    abpflücken, auswählen

  • neglegere, neglego, neglexi, neglectum

    vernachlässigen, nicht beachten

  • levis

    leicht, unbedeutend

  • lex, legis, f

    Bedingung, Gesetzesvorschlag, Gesetz

  • legatus

    Gesandter, Legat

  • legatio

    Gesandtschaft

  • liber, era, erum

    freu, freimütig

  • liberi, liberorum, m

    Kinder

  • libertas

    Freiheit, Freimut

  • licentia

    Erlaubnis, Ungebundenheit, Zügellosigkeit

  • relinquere, relinquo, relinqui, relictum

    zurück-, verlassen, unbeachtet lassen

  • reliquus

    übrig

  • littera

    Buchstabe, Pl. Schrift

  • locus

    Ort, Stelle

  • longus

    lang, weit

  • loqui, locutus

    sprechen, sprechen von, meinen

  • magis

    mehr, eher

  • magistratus, magistratus, m

    Amt, Amtsträger

  • magnus, maior, maximus

    groß, größer, am größten

  • magnitudo

    Größe

  • malus, peior, pessimus

    schlechtm schädlich, schlechter, am schlechtesten

  • mandare

    anvertrauen, beauftragen

  • manus, manus, f

    Hand, Schar

  • mare, maris, n

    Meer

  • medius

    mittlerer, mitten

  • meminisse

    sich erinnern, erwähnt haben

  • memoria

    Erinnerung, Gedächtnis, Überlieferung

  • mens, metis, f

    Verstand, Gesinnung, Absicht

  • merere, mereo, merui, meritum

    verdienen

  • metus, metus, m

    Furcht

  • miles, militis, m

    Soldat, Krieger

  • militaris

    soldatisch, Kriegs-

  • mille

    tausend

  • minuere, minuo, minui, minutum

    zerkleinern, vermindern, verringern

  • miser, era, erum

    unglücklich, elend

  • misericordia

    Mitleid, Mitgefühl

  • mittere, mitto, misi, missum

    schicken, (los-)lassen

  • amittere

    wegschicken, weglassen, verlieren

  • admittere

    dahinschießen lassen,, ein-, zu-, sich zuschulden kommen lassen

  • dimittere

    auseinander-, weggehen lassen

  • omittere

    fahren-, fallen lassen

  • permittere

    hinkommen lassen

  • remittere

    zurückschicken, -geben

  • modus

    Art, Weise, Maß

  • modo

    eben erst, sogleich, nur

  • moenia, moenium, n Pl.

    (Stadt-)Mauern, Umfassung, Stadt, Haus

  • monere, moneo, monui, monitum

    erinnern, mahnen

  • admonere

    erinnern, ermahnen

  • morbus

    Krankheit, Leidenschaft, Sucht

  • mori, morior, mortuus

    sterben, absterben, vergehen

  • mors, mortis, f

    Tod

  • mos, moris, m

    Sitte, Brauch, Gewohnheit

  • movere, moveo, movi, motum

    bewegen

  • motus, motus, m

    Bewegung

  • mulier, mulieris, f

    Frau, Ehefrau

  • multus, plus, plurimus

    viel, mehr, das meiste

  • multitudo

    Vielzahl, Menge

  • munire

    befestigen, schützen

  • munus, muneris, n

    Pflicht, Amt, Geschenk

  • communis

    gemeinsam, allgemein

  • mutare

    ändern, wechseln, fortbringen

  • nam

    fürwahr, denn

  • nasci, natus

    geboren werden, entstehen

  • natura

    Geburt, Wesen, Beschaffenheit

  • navis, navis, f

    Schiff

  • ne + Konj, Imp

    nicht, damit nicht

  • neque = nec

    und ... nicht, nicht .. auch

  • -ne

    Fragewort, drückt Frage aus

  • negare

    abschlagen, verneinen, behaupten, dass ... nicht

  • nemo

    niemand

  • nihil

    nichts

  • niti, nisus

    sich stützen, sich anstrengen

  • nomen, nominis, n

    Name

  • non

    nicht

  • nos

    wir

  • noster, tra, trum

    unser

  • noscere, nosco, novi, notum

    kennenlernen, kennen, wissen

  • notus

    bekannt

  • nobilis

    kenntlich, bekannt, berühmt, adlig, vornehm

  • nobilitas

    Berühmtheit, Adel, Vortrefflichkeit

  • cognoscere

    kennenlernen, untersuchen, erkennen

  • novus

    neu, ungewöhnlich, ungewöhnt

  • nox, noctis, f

    Nacht

  • nocturnus

    nächtlich, Nacht-

  • numerus

    Zahl, Anzahl, Takt, Rhythmus

  • nunc

    jetzt

  • nuntius

    mitteilend, m. Subst. Bote, Nachricht

  • nuntiare

    melden