Semper Phone

Effortless
LEARNING

  • Improve effortlessly – just by living your life
  • Learn while waiting for your apps to load
  • Recommended by 5 universities
  • Community of over 1,000,000 learners
  • 50,000+ expert-made packs, or create your own
"One of the best learning apps" - CNET
  • Apple Play Store
  • Install Semper from the Play Store
Prüfung Bindung, ICD 10 und Recht

Prüfung Bindung, ICD 10 und Recht

Last update 

Bindungstheorie

Items (46)

  • Begründer Bindungstheorie

    John Bowlby, Mary Ainsworth

  • Kernaussage

    Das Kind hat ein angebohrenes Bedürfnis, in bindungsrelevanten Situationen Schutz und Geborgenheit bei einer vertrauren Person zu suchen.

  • Das Experimen nennt sich

    Die fremde Situation

  • Bindungsmuster 1

    Sicher gebunden

  • Bindungsmuster 2

    Unsicher vermeidend

  • Kreuz und Sternchen zeigen an, dass

    2 unterschiedliche Aspekte der Störung in versch. Kapiteln beschrieben sind.

  • *

    Sekundärer Kode (Bezug zum betroffenen Organsystem)

  • Bindungsmuster 3

    Unsicher ambivalent

  • Bindungsmuster 4

    Unsicher desorganisiert

  • +

    Primärer Code, Krankheitsprozess selbst

  • Allgemeingültige (generelle) Kriterien, alle Störungen einer Gruppe müssen erfüllt sein

    G und eine Zahl (G 1.1)

  • Sichere Bindungsqualität =

    Bessere Anpassungsleistungen, Selbstwertgefühl, Selbstvertrauen,

  • Für einzelne St. obligatorische Kriterien:

    Großbuchstaben A, B, C

  • F1

    Psychisch und Verhalensstörungen durch psychotrope Substanzen

  • Schlechte Bindungsqualität=

    Höhere Wahrscheinlichkeit für: psychische Störungen, gestörte affektive Bewertungsprozesse, Empathiemangel, geringe Selbstregulation

  • F2

    Schizophrenie, schizotype und wahnhafte Störungen

  • F3

    Affektive Störungen

  • F4

    Neurotische Belastungs- und Somatforme Störungen

  • F5

    Verhaltenssuffälligkeigten mit körperlichen Störungen und Faktoren

  • F6

    Persönlichkeits- und Verhaltensstörung

  • F7

    Intelligenzminderung

  • F8

    Entwicklungsstörungen

  • F9

    Verhaltens- und emotionale Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend

  • F99

    Nicht näher bezeichnete psychische Störungen

  • SGB II

    Grundsicherung für Arbeitssuchende ALG II/ Harz 4)

  • SGB III

    Arbeitsförderung (ALG 1)

  • SGB IV

    Gemeinsame Vorschriften für die Sozialversicherung

  • SGB VIII (8)

    Kinder- und Jugendhilfe

  • SGB X (10)

    Sozialverwaltungsverfahren und Sozialdatenschutz (VA)

  • SGB XII (12)

    Sozialhilfe

  • § 42 SGB VIII

    Inobhutnahme

  • § 27 SGB VIII

    Hilfe zur Erziehung

  • § 28 SGB VIII

    Erziehungsberatung

  • § 29 SGB VIII

    Soziale Gruppenarbeit

  • § 30 SGB VIII

    Erzeihungsbeistand, Betreuungshelfer

  • § 31 SGB VIII

    Sozialpädagogische Familienhilfe

  • § 32 SGB VIII

    Erziehung in einer Tagesgruppe

  • § 33 SGB VIII

    Vollzeitpflege

  • § 34 SGB VIII

    Heimerziehung, sonstige Betreute Wohnform

  • § 35 SGB VIII

    Intensivpädagogische Einzelbetreuung

  • SGB I

    Allgemeiner Teil

  • § 1626 BGB

    Elterliche Sorge, Grundsätze

  • § 20 SGB II

    Regelsatz zur Sicherung des Lebensunterhaltes 364 €

  • § 20 SGB II u18

    275 €

  • § 22 SGB II

    Bedarfe für Unterkunft und Heizung

  • F0

    Organische, symptomatische psychische Störungen