Semper Phone

Effortless
LEARNING

  • Improve effortlessly – just by living your life
  • Learn while waiting for your apps to load
  • Recommended by 5 universities
  • Community of over 1,000,000 learners
  • 50,000+ expert-made packs, or create your own
"One of the best learning apps" - CNET
  • Apple Play Store
  • Install Semper from the Play Store
UBI Fragenliste

UBI Fragenliste

Last update 

UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk

Items (130)

  • Was ist Binnenschifffahrtsfunk?

    Internationaler mobiler UKW/VHF- Sprechfunkdienst auf Binnenschifffahrtsstraßen

  • Wozu dient der Binnenschifffahrtsfunk?

    Funkverkehr für bestimmte Zwecke auf vereinbarten Kanälen (Verkehrskreise) und nach einem festgelegten Betriebsverfahren

  • Wo findet man Angaben über die grundsätzlichen Regelungen für den Binnenschifffahrtsfunk in Europa?

    Regionale Vereinbarung über den Binnenschifffahrtsfunk (RAINWAT)

  • Was ist eine „ortsfeste Funkstelle”?

    Funkstelle, die an Land betrieben wird

  • Was ist eine „Revierzentrale”?

    Zentrale Landfunkstelle

  • Was ist ein „Verkehrsposten”?

    Zentrale ortsfeste Funkstelle in den Niederlanden

  • Was ist ein „Blockkanal”?

    Funkkanal für sicherheitsrelevante Meldungen der Verkehrsposten und Schiffsfunkstellen in den Niederlanden

  • Was bedeutet „MIB”?

    Melde- und Informationssystem in der Binnenschifffahrt

  • Wo darf der Inhaber eines in Deutschland erworbenen UKW-Sprechfunkzeugnisses für den Binnenschifffahrtsfunk am Funkverkehr teilnehmen?

    In allen Ländern, die der Regionalen Vereinbarung über den Binnenschifffahrtsfunk beigetreten sind

  • Wo berechtigt das UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI) auch zur Teilnahme am mobilen Seefunkdienst?

    Wasserstraßen der Zonen 1 bis 2

  • Wer erteilt das UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI)?

    Fachstelle der WSV für Verkehrstechniken und die Prüfungsausschüsse des Deutschen Motoryachtverbandes e.V. und des Deutschen Segler-Verbandes e.V.

  • Welches Funkzeugnis berechtigt nicht zur Teilnahme am weltweiten Seenot- und Sicherheitsfunksystem (GMDSS)?

    UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI)

  • Welches Funkzeugnis berechtigt nicht zur Teilnahme am Binnenschifffahrtsfunk?

    Amateurfunkzeugnis

  • Worauf ist bei der Teilnahme am Binnenschifffahrtsfunk in anderen Ländern zu achten?

    Die Bestimmungen im Regionalen Teil des Handbuchs Binnenschifffahrtsfunk sind zu beachten

  • Wo findet man grundsätzliche Bestimmungen über den Sprechfunk auf den jeweiligen Bundeswasserstraßen?

    Schifffahrtspolizeiverordnungen

  • Wo findet man z. B. Angaben über die Ausrüstungspflicht mit Funkanlagen auf Binnenschiffen?

    Binnenschifffahrtstraßenordnung

  • Wo findet man Angaben über die Funkbenutzungspflicht für Fahrzeuge auf bestimmten Binnenschifffahrtsstraßen?

    Regionale Teile des Handbuchs Binnenschifffahrtsfunk

  • Das Abhörverbot und das Fernmeldegeheimnis sind geregelt…

    im Telekommunikationsgesetz (TKG)

  • Was unterliegt dem Fernmeldegeheimnis?

    Inhalt des Funkverkehrs und seine näheren Umstände, insbesondere die Tatsache, ob jemand an der Abwicklung des Funkverkehrs beteiligt ist oder war

  • Welche Nachrichten dürfen uneingeschränkt aufgenommen und verbreitet werden?

    Aussendungen, die „An alle Funkstellen“ gerichtet sind

  • Welche Folgen kann die Verletzung des Fernmeldegeheimnisses haben?

    Strafrechtliche Verfolgung

  • Welchen Frequenzbereich nutzt der Binnenschifffahrtsfunk?

    Ultrakurzwelle (UKW/VHF)

  • Wie breiten sich Ultrakurzwellen aus?

    Geradlinig und quasioptisch

  • Welche Faktoren können die Ausbreitung der Ultrakurzwellen beeinflussen?

    Hindernisse, z. B. Berge oder hohe Bauwerke

  • Was ist eine „Schiffsfunkstelle”?

    Mobile Funkstelle des Binnenschifffahrtsfunks

  • Was ist eine „Seefunkstelle”?

    Funkstelle des Mobilen Seefunkdienstes an Bord eines nicht dauernd verankerten Seefahrzeuges

  • Wer darf eine Schiffsfunkstelle bedienen?

    Inhaber eines gültigen Sprechfunkzeugnisses für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI) oder eines gleichwertigen Zeugnisses

  • Wer stellt in Deutschland die Frequenzzuteilungsurkunde für eine Schiffsfunkstelle aus?

    Bundesnetzagentur (BNetzA)

  • Der Betrieb einer Schiffsfunkstelle ohne Frequenzzuteilung verstößt gegen Vorschriften...

    des Telekommunikationsgesetzes (TKG)

  • Die Bedienung einer Schiffsfunkstelle ohne Erlaubnis (UKW-Sprechfunkzeugnis) verstößt gegen Vorschriften…

    der Binnenschifffahrt-Sprechfunkverordnung (BinSchSprFunkV)

  • Welches amtliche Dokument für eine Schiffsfunkstelle muss sich an Bord befinden?

    Frequenzzuteilungsurkunde

  • Die telekommunikationsrechtliche Überprüfung einer Schiffsfunkstelle wird durchgeführt von...

    Bundesnetzagentur (BNetzA)

  • Wer ist bei Eignerwechsel eines Binnenschiffes in Bezug auf die Schiffsfunkstelle zu benachrichtigen?

    Bundesnetzagentur (BNetzA)

  • Wer ist bei technischen Änderungen an einer Schiffsfunkstelle, z. B. beim Austausch der vorhandenen Funkgeräte durch andere Gerätetypen schriftlich zu informieren?

    Bundesnetzagentur (BNetzA)

  • Wer kann die Einstellung des Betriebes einer Schiffsfunkstelle anordnen?

    Bundesnetzagentur (BNetzA)

  • Welche Teile des Handbuchs Binnenschifffahrtsfunk müssen bei einer Schiffsfunkstelle mitgeführt werden?

    Allgemeiner Teil sowie Regionale Teile für die Strecken, in denen die Schiffsfunkstelle am Binnenschifffahrtsfunk teilnimmt

  • Woraus besteht das Rufzeichen für eine deutsche Schiffsfunkstelle?

    Zwei Buchstaben der Rufzeichenreihe für Deutschland, gefolgt von vier Ziffern

  • Welches der nachfolgend angegebenen Rufzeichen kennzeichnet eine Schiffsfunkstelle?

    DA 5005

  • Was bedeutet „ATIS”?

    Automatisches Senderidentifizierungssystem

  • Welchem Zweck dient die Aussendung eines ATIS-Codes?

    Identifizierung einer Schiffsfunkstelle

  • Wie setzt sich der ATIS-Code zusammen?

    Aus 10 Ziffern: der Ziffer 9, der dreistelligen Seefunkkennzahl (MID) und 6 Ziffern

  • Wann wird das ATIS-Signal ausgesendet?

    Nach dem Loslassen der Sprechtaste

  • Welchen ATIS-Code sendet eine tragbare Funkanlage aus?

    ATIS-Code der Schiffsfunkstelle, zu der sie gehört

  • Was ist ein „ATIS-Killer”?

    Zusatzeinrichtung in der Funkanlage zur akustischen Unterdrückung des empfangenen ATIS-Signals

  • Was versteht man unter „AIS“?

    Automatisches Schiffsidentifizierungs- und Überwachungssystem, das statische, dynamische und reisebezogene Informationen auf UKW überträgt

  • Welche Informationen werden bei AIS automatisch ausgetauscht?

    Statische Informationen (z. B. Schiffsname), dynamische Informationen (z. B. Kurs) und reisebezogene Informationen (z. B. Bestimmungsort)

  • Was ist beim Betrieb einer Amateurfunkstelle an Bord eines Binnenschiffes, das mit einer Schiffsfunkstelle ausgerüstet ist, zu beachten?

    Die Amateurfunkstelle darf nur mit Zustimmung des Schiffsführers betrieben werden und keine schädlichen Störungen bei der Schiffsfunkstelle oder bei sonstigen nautischen und technischen Einrichtungen des Fahrzeugs verursachen.

  • Was bedeutet die Angabe „Betriebsspannung 10,8 – 14,6 V=“ in der Bedienungsanleitung für eine Funkanlage?

    Es ist eine Gleichspannung zwischen 10,8 und 14,6 Volt für den Betrieb erforderlich

  • Was ist beim Kauf eines UKW-Sprechfunkgerätes für den Binnenschifffahrtsfunk zu beachten?

    Das Funkgerät muss zugelassen oder für die Teilnahme am Binnenschifffahrtsfunk in Verkehr gebracht worden sein

  • Je höher die Antenne angebracht ist, desto…

    größer ist die Reichweite

  • Bei einer Beschädigung der äußeren Isolierung (Mantel) des Antennenkabels sollte das Antennenkabel…

    umgehend erneuert werden

  • Eine Schiffsfunkstelle empfängt auf allen UKW-Kanälen nur starkes Rauschen. Was könnte die

    mögliche Ursache für die Störung sein?

  • Worauf ist beim Austausch einer defekten UKW-Antenne bei einer Schiffsfunkstelle durch eine Ersatzantenne zu achten?

    Die Ersatzantenne muss für den Frequenzbereich des Binnenschifffahrtsfunks ausgelegt sein

  • Wozu dient am UKW-Gerät die Rauschsperre (Squelch)?

    Die Wiedergabe des Empfängers wird nur bei einem brauchbaren Empfangssignal aktiviert

  • Wozu dient ein „Verkehrskreis” im Binnenschifffahrtsfunk?

    Zuordnung von Sprechfunk-Kanälen für bestimmte Zwecke

  • Welche Verkehrskreise werden im Binnenschifffahrtsfunk betrieben?

    Schiff – Schiff, Nautische Information, Schiff – Hafenbehörde, Funkverkehr an Bord

  • Wo findet man Angaben über die Verkehrskreise des Binnenschifffahrtsfunks?

    Binnenschifffahrt-Sprechfunkverordnung

  • Die Verkehrskreise „Nautische Information” und „Schiff – Hafenbehörde” werden...

    nicht auf allen Bundeswasserstraßen angeboten

  • Wozu dient der Verkehrskreis „Schiff – Schiff”?

    Funkverkehr zwischen Schiffsfunkstellen

  • Welche Nachrichten werden im Verkehrskreis „Schiff – Schiff” übermittelt?

    Nachrichten, die sich auf den Schutz von Personen oder auf die Fahrt oder auf die Sicherheit von Schiffen beziehen

  • Welche Funkstelle ist nicht dem Verkehrskreis „Schiff-Schiff“ zugeordnet?

    Duisburg Hafen

  • Welche Funkstelle kann am Verkehrskreis „Schiff-Schiff“ teilnehmen?

    Segelyacht Robbe DA 5005

  • Wozu dient der Verkehrskreis „Nautische Information“?

    Funkverkehr zwischen Schiffsfunkstellen und Funkstellen der Behörden, denen der Betrieb der Bundeswasserstraßen obliegt

  • Welche Nachrichten werden im Verkehrskreis „Nautische Information” übermittelt?

    Nachrichten über den Zustand der Wasserstraßen, über Verkehrsberatung und zur Verkehrslenkung

  • Wodurch kann bei einem nicht funkausrüstungspflichtigen Fahrzeug die ununterbrochene Teilnahme am Verkehrskreis „Nautische Information” sichergestellt werden?

    Zusätzliche UKW-Funkanlage für den Binnenschifffahrtsfunk

  • Welche Funkstelle ist nicht dem Verkehrskreis „Nautische Information“ zugeordnet?

    Neuss Hafen

  • Welche Funkstelle ist dem Verkehrskreis „Nautische Information“ zugeordnet?

    Iffezheim Schleuse

  • Wozu dient der Verkehrskreis „Schiff – Hafenbehörde”?

    Funkverkehr zwischen Schiffsfunkstellen und Landfunkstellen von Hafenbehörden

  • Welche Nachrichten werden im Verkehrskreis „Schiff – Hafenbehörde” übermittelt?

    Nachrichten über die Zuweisung von Liegeplätzen oder über die Fahrt in den Häfen

  • Welchem Verkehrskreis ist die Landfunkstelle Diffenébrücke Mannheim zugeordnet?

    Schiff – Hafenbehörde

  • Welche Funkstelle ist nicht dem Verkehrskreis „Schiff-Hafenbehörde“ zugeordnet?

    Gerstheim Ecluse

  • Welche Funkstelle ist dem Verkehrskreis „Schiff-Hafenbehörde“ zugeordnet?

    Duisburg Hafen

  • Wozu dient der Verkehrskreis „Funkverkehr an Bord“?

    Funkverkehr an Bord eines Schiffes oder innerhalb einer Gruppe von Fahrzeugen, die geschleppt oder geschoben werden

  • Welche Nachrichten werden im Verkehrskreis „Funkverkehr an Bord“ übermittelt?

    Nachrichten über schiffsbetriebliche Angelegenheiten sowie bei Anweisungen für das Arbeiten mit Leinen und für das Ankern

  • Welche UKW-Kanäle dürfen im Verkehrskreis „Funkverkehr an Bord” benutzt werden?

    15 und 17

  • In welchem Verkehrskreis dürfen tragbare Funkanlagen in Deutschland benutzt werden?

    Funkverkehr an Bord

  • Welche Fahrzeuge / Schiffe mit Schiffsfunkstellen dürfen nicht am Verkehrskreis „Funkverkehr an Bord” teilnehmen?

    Kleinfahrzeuge

  • Welche Kennung müssen Schiffsfunkstellen in den Verkehrskreisen „Schiff - Schiff“, „Nautische Information“ und „Schiff - Hafenbehörde“ im Sprechfunkverkehr verwenden?

    Schiffsname

  • In welchen Verkehrskreisen müssen Schiffsfunkstellen, außer auf Kleinfahrzeugen, während der Fahrt empfangsbereit sein?

    Mindestens in zwei der Verkehrskreise Schiff - Schiff, Nautische Information oder Schiff - Hafenbehörde

  • Wo findet man Regelungen über die Abwicklung des Binnenschifffahrtsfunks?

    Allgemeiner Teil des Handbuchs Binnenschifffahrtsfunk

  • Wo findet man die empfohlenen fremdsprachlichen Redewendungen für die Abwicklung des Binnenschifffahrtsfunks?

    Regionale Teile des Handbuchs Binnenschifffahrtsfunk

  • Wozu dient die Internationale Buchstabiertafel im Binnenschifffahrtsfunk?

    Zum Buchstabieren schwieriger Wörter, Namen und Bezeichnungen, um Übermittlungsfehler zu vermeiden

  • Wo findet man Angaben über die UKW-Kanäle, die im Binnenschifffahrtsfunk in bestimmten Regionen benutzt werden sollen?

    Regionale Teile des Handbuchs Binnenschifffahrtsfunk

  • Was bedeutet die Betriebsart „Simplex”?

    Wechselsprechen

  • Wie erfolgt die Verkehrsabwicklung in der Betriebsart „Simplex”?

    Jeder Gesprächspartner kann entweder senden oder empfangen

  • Was bedeutet die Betriebsart „Duplex”?

    Gegensprechen

  • Was bedeutet Semi-Duplex?

    Wechselsprechen auf einem Duplex-Kanal

  • Warum kann die Hörbereitschaft auf zwei Kanälen im Binnenschifffahrtsfunk nicht durch die Zweikanalüberwachung (Dual-Watch) wahrgenommen werden?

    Die Zweikanalüberwachung ermöglicht nicht den gleichzeitigen Empfang auf zwei Funkkanälen

  • Wie erfolgt die Leistungsreduzierung beim Sendebetrieb einer Schiffsfunkstelle auf dem UKW-Kanal 10?

    Automatisch

  • Mit welcher Leistung sendet eine Schiffsfunkstelle auf UKW-Kanal 10?

    0,5 bis 1 Watt

  • Auf welchem UKW-Kanal müssen Schiffsfunkstellen – unabhängig von dem befahrenen Streckenabschnitt – während der Fahrt ständig empfangsbereit sein?

    10

  • Welcher UKW-Kanal darf im Binnenschifffahrtsfunk nicht benutzt werden?

    16

  • Wozu dienen im Binnenschifffahrtsfunk die UKW-Kanäle 72 und 77?

    Funkverkehr sozialer Art

  • Welche UKW-Kanäle dürfen für „Nachrichten sozialer Art” benutzt werden?

    72 und 77

  • Welche Fahrzeuge unterliegen auf bestimmten Wasserstraßen und an bestimmten Stellen einer Meldepflicht?

    Gefahrgutschiffe und Sondertransporte

  • Vor jeder Aussendung ist sicherzustellen, dass…

    kein anderer Funkverkehr gestört wird

  • Die längere Aussendung einer anderen Schiffsfunkstelle auf Kanal 10 kann...

    nicht unterbrochen werden

  • Längere Aussendungen auf Kanal 10 sollen vermieden werden, weil sie...

    nicht durch andere Schiffsfunkstellen unterbrochen werden können

  • Was hat eine Schiffsfunkstelle im Verkehr mit einer Landfunkstelle zu beachten?

    Anweisungen der Landfunkstelle sind zu befolgen

  • Was kann die Funkverbindung zwischen einer Schiffsfunkstelle und einer Seefunkstelle beeinträchtigen?

    Die Schiffsfunkstelle sendet auf bestimmten UKW-Kanälen nur mit automatisch reduzierter Leistung

  • Warum dürfen Seefunkstellen mit ihrer Seefunkanlage nicht am Binnenschifffahrtsfunk teilnehmen?

    Seefunkanlagen verfügen weder über eine automatische Sendeleistungsreduzierung auf bestimmten UKW-Kanälen noch können sie einen ATIS-Code aussenden

  • Die Verwendung des Digitalen Selektivrufs (DSC) ist …

    im Binnenschifffahrtsfunk nicht zulässig

  • Welche Sprache muss bei Verbindungen zwischen deutschen Schiffsfunkstellen und ausländischen Landfunkstellen benutzt werden?

    Sprache des Landes, in dem sich die Landfunkstelle befindet

  • Was ist bei Testsendungen im Binnenschifffahrtsfunk zu beachten?

    Die Aussendungen dürfen 10 Sekunden nicht überschreiten; sie müssen den Rufnamen der aussendenden Funkstelle enthalten, gefolgt von dem Wort „Test“

  • Wann müssen Meldungen grundsätzlich bestätigt werden?

    Auf Verlangen

  • Woran erkennt man beim Befahren von Binnenwasserstraßen, welcher UKW-Kanal im Schleusenbereich zu benutzen ist?

    Tafelzeichen

  • Welche Bedeutung hat ein weißes Tafelzeichen mit rotem Rand und der schwarzen Aufschrift „UKW 20" oder "VHF 20"?

    Gebot, UKW-Kanal 20 zu benutzen

  • Welche Bedeutung hat ein blaues Tafelzeichen mit der weißen Aufschrift „UKW 18“ oder „VHF 18“?

    Hinweis auf den Nautischen Informationsfunk (NIF) auf UKW-Kanal 18

  • Welche Funkstellen sind zur Einleitung von Rettungsmaßnahmen vorzugsweise anzurufen?

    Revierzentralen

  • Wie ist die Rangfolge des Funkverkehrs im Binnenschifffahrtsfunk?

    Notverkehr, Dringlichkeitsverkehr, Sicherheitsverkehr, Routineverkehr

  • Wie heißt das Notzeichen im Sprechfunk?

    MAYDAY

  • Ein Notverkehr im Binnenschifffahrtsfunk muss eingeleitet werden, wenn eine unmittelbare Gefährdung von Mensch oder Schiff gegeben ist oder…

    eine Gefahrenabwehr an Land notwendig ist

  • Welcher Funkverkehr ist einzuleiten, wenn sich an Bord eine lebensgefährlich verletzte Person befindet?

    Notverkehr

  • Welcher Funkverkehr ist einzuleiten, wenn eine Person über Bord gefallen ist?

    Notverkehr

  • Welcher Funkverkehr ist einzuleiten, wenn das Fahrzeug in gefährlicher Weise zu kentern droht?

    Notverkehr

  • Wer bestätigt eine Notmeldung im Verkehrskreis „Nautische Information“?

    Ortsfeste Funkstelle

  • Wer bestätigt eine Notmeldung im Verkehrskreis „Schiff-Schiff“?

    In der Nähe befindliche Schiffsfunkstelle

  • Was bedeuten die Worte MAYDAY RELAY?

    Aussendung einer Notmeldung durch eine Funkstelle, die sich selbst nicht in Not befindet

  • Was bedeuten die Worte SILENCE FINI?

    Der Notverkehr ist beendet

  • Was bedeuten die Worte SILENCE MAYDAY?

    Die Funkstelle in Not gebietet den nicht am Notverkehr beteiligten Funkstellen Funkstille

  • Woraus besteht das Dringlichkeitszeichen im Sprechfunk?

    PAN PAN

  • Wann liegt ein Dringlichkeitsfall vor?

    Wenn dringende Nachrichten übermittelt werden sollen, welche die Sicherheit von Personen oder des Schiffes betreffen

  • Welche Meldungen können beispielsweise mit dem Dringlichkeitszeichen angekündigt werden?

    Meldungen, die sich auf Krankheiten beziehen, die keine Lebensgefahr bedeuten, oder auf Schäden an Fahrzeugen, ohne dass davon eine unmittelbare Gefahr ausgeht

  • Welcher Funkverkehr ist einzuleiten, wenn an Bord eine Person einen Knochenbruch am Unterarm erlitten hat und ärztlicher Versorgung bedarf?

    Dringlichkeitsverkehr

  • Welcher Funkverkehr ist grundsätzlich einzuleiten, wenn das Fahrzeug einen Maschinenschaden hat, der die Sicherheit des Schiffsverkehrs gefährden könnte?

    Dringlichkeitsverkehr

  • Wie lautet das Sicherheitszeichen im Sprechfunk?

    SECURITE

  • Welche Meldungen werden mit dem Sicherheitszeichen SECURITE angekündigt?

    Nachrichten, die eine wichtige nautische Warnnachricht oder eine wichtige Wetterwarnung beinhalten

  • Welche Meldung ist zu verbreiten, wenn ein treibender Baumstamm beobachtet wird, der eine Gefahr

    für den Verkehr darstellt?

  • Welche Meldung ist zu verbreiten, wenn eine vertriebene Tonne beobachtet wird?

    Sicherheitsmeldung

  • Wer entscheidet über die Art der auszusendenden Sprechfunkmeldung?

    Schiffsführer