Semper Phone

Effortless
LEARNING

  • Improve effortlessly – just by living your life
  • Learn while waiting for your apps to load
  • Recommended by 5 universities
  • Community of over 1,000,000 learners
  • 50,000+ expert-made packs, or create your own
"One of the best learning apps" - CNET
  • Apple Play Store
  • Install Semper from the Play Store
Gesellschaftsrecht

Gesellschaftsrecht

Last update 

Recht

Items (178)

  • Wieviele Gesellschafter mö ssen einer OG zumindest angehö ren?

    zwei

  • Ist eine Einmanngesellschaft bei Personengesellschaften zulö ssig?

    nein.

  • Welche Formvorschriften gelten fö r den Abschluss eines Gesellschaftsvertrages der OG?

    keine, kann mö ndlich, schriftlich oder konkludent abgeschlossen werden. Eine notarielle Beglaubigung ist nicht erforderlich.

  • Wer kann Gesellschafter einer OG sein?

    jede rechtsfö hige natö rliche oder juristische Person

  • Welche 3 Rechte kö nnen durch Gesellschaftsvertrag nicht verwehrt werden?

    - Kö ndigung der Geschö ftsfö hrung - Kontrollrecht - Kö ndigung als Gesellschafter 

  • Wem steht bei der OG die Geschö ftsfö hrung zu?

    den Gesellschaftern

  • auöŸergewö hnliche Geschö fte: Wie und mit welchem Quorum muss der Gesellschafterbeschluss bei der OG gefasst werden?

    formfrei, einstimmig

  • Ist die OG rechtsfö hig?

    ja 

  • Vorteile der OG

    einfache kostengö nstige Grö ndung Formfreiheit starker Gesellschafterbezug keine Mindesteinlage groöŸe Mitbetimmungsrechte der Gesellschafter

  • Nachteile der OG

    unbeschrö nkte persö nliche Haftung wenig steuerrechtliche Steuerungsmö glichkeiten

  • Wann entsteht eine OG?

    mit der Eintragung ins Firmenbuch

  • Was ist fö r die Aufnahme eines neuen Gesellschafters in die OG erforderlich?

    Abschluss eines Aufnahmevertrages, Einstimmigkeit der Gesellschafter

  • Wie kann ein Gesellschafter gegen seinen Willen zum Ausscheiden aus der OG gezwungen werden?

    Durch Erhebung einer Ausschlussklage und dem entsprechenden stattgebenden Urteil, wenn kein gelinderes Mittel anwendbar ist und ein Ausschlussgrund vorliegt. Der Gesellschafter erhö lt eine Abfindung hinsichtlich seines Gesellschaftsanteiles. 

  • Ist die öœbertragung eines Geschö ftsanteiles an einer OG zulö ssig?

    Grundsö tzlich sind Gesellschaftsanteile an einer OG unö bertragbar. Es kann im Gesellschaftsvertrag jedoch anderes geregelt werden.

  • Tod eines Gesellschafters einer OG - was ist die Folge?

    Auflö sung der Gesellschaft, auöŸer im Gesellschaftsvertrag ist eine Fortsetzungsklausel enthalten.

  • Was sind die Grö nde fö r die Auflö sung einer OG?

    Zeitablauf Gesellschafterbeschluss Erö ffnung des Insolvenzverfahrens ö ber das Vermö gen der OG oder eines Gesellschafters Tod eines Gesellschafters Kö ndigung gerichtliche Entscheidung

  • Welche 3 Arten von Fortsetzungsregelungen kö nnen durch Gesellschaftsvertrag bei Tod eines Gesellschafters vorgesehen werden?

    img src="paste-29605209571329.jpg" Fortsetzungsklausel (ohne Erben) Nachfolgeklausel (Gesellschafterstellung geht auf Erbe ö ber) Eintrittsklausel (Abfindung an Erben, Neueintritt mö glich)

  • Wie haftet ein Gesellschafter einer OG?

    persö nlich unbeschrö nkt unbeschö nkbar primö r und unmittelbar solidarisch

  • Haftet ein neuer Gesellschafter fö r Verbindlichkeiten der OG, die bereits vor seinem Eintritt entstanden sind?

    ja

  • Haftet ein Gesellschafter nach seinem Ausscheiden der OG nach Beendigung der OG?

    ja, fö r Verbindlichkeiten die wö hrend seiner Zeit als Gesellschafter entstanden sind und binnen 5 Jahren ab der Lö schung aus dem FB fö llig werden.

  • Welche Arten von Liquidatoren gibt es?

    geborene (im Gesellschaftsvertrag von Anfang an) gekorene (mit Beschluss)  gerichtlich bestellte (nach Antrag durch Gericht ernannt)

  • Wann ist die OG vollbeendigt?

    Kein Vermö gen mehr vorhanden und aus dem FB gelö scht.

  • Wie werden Gewinne Verluste bei der OG verteilt?

    anhand des Jahresabschlusses nach ihrer Beteiligung.

  • Was passiert bei der Liquidation?

    Vermö gen wird verwertet (versilbert). Offene Forderungen werden bedient. Der Rest wird auf die Gesellschafter aufgeteilt.

  • Ist eine KG rechtsfö hig?

    ja

  • Gibt es fö r die Grö ndung einer KG Formvorschriften?

    nein, schriftlich, mö ndlich oder konkludent mö glich

  • Wann entsteht eine KG?

    mit der Eintragung im Firmenbuch

  • Kann jemand zugleich Kommanditist und Komplementö r sein?

    nein

  • Was ist die Besonderheit der KG?

    Es gibt zwei Arten von Gesellschaftern. Komplementö r und Kommanditist. Der Kommanditist haftet nur beschrö nkt mit seiner Haftsumme lt. Firmenbuch. Der Komplementö r haftet unbeschrö nkt.

  • Wie erfolgt die Gewinn- und Verlustverteilung in der KG?

    Basis = Jahresabschluss 1. der Kommanditist erhö lt einen Betrag fö r die öœbernahme der Haftung 2. die Verteilung erfolgt nach der Beteiligung der Ges.

  • Wann hat der Kommanditist keinen Anspruch auf Auszahlung eines Gewinnes?

    - Pflichteinlage nicht geleistet - Pfichteinlage ist nicht mehr vollstö ndig vorhanden wg. Verlusten oder Entnahmen

  • Gilt fö r den Kommanditist das Wettbewerbsverbot?

    nein

  • Ist der Kommanditist zur Geschö ftsfö hrung Vertretung der OG berechtigt?

    nein

  • Welche Kontrollrechte hat der Kommanditist?

    Auskunfstrecht betreffend den Jahresabschluss und dessen Richtigkeit Einsichtsrechte in Bö cher und Schriften

  • Wofö r haftet der Kommanditist?

    persö nlich,primö r, unmittelbar, solidarisch - beschrö nkt mit der im FB eingetragenen Haftungssumme

  • Was versteht man unter einer GmbH & Co KG?

    Eine KG, bei der auöŸer einer GmbH kein anderer Gesellschafter unbeschrö nkt haftet. Es ist eine Kombination aus Personen- und Kapitalgesellschaft.

  • Wo ist die stille Gesellschaft im Gesetz geregelt?

    §§ 179 - 188 UGB

  • Ist die stille Gesellschaft rechtsfö hig?

    nein, Innengesellschaft

  • Worin besteht die Pflicht des stillen Gesellschafters? Gibt es ein Gesellschaftsvermö gen der stillen Gesellschaft?

    Einlage leisten. Nein, geht ins Vermö gen des Unternehmers ö ber.

  • Wie wird die stille Gesellschaft gegrö ndet? Wann entsteht sie? Muss sie ins FB eingetragen werden?

    formfreier Gesellschaftsvertrag.  Mit Abschluss des Gesellschaftsvertrages. nein. Eintragung ist nicht mö glich.

  • Was sind die wesentlichen Merkmale einer stillen Gesellschaft?

    Der stille Gesellschafter beteiligt sich durch Leistung einer Einlage an einem Unternehmen.

  • Wie werden Gewinne Verluste bei der stillen Gesellschaft verteilt?

    Der stille Gesellschafter erhö lt einen angemessenen Anteil. 

  • Ist der stille Gesellschafter zur Leistung eines Nachschusses verpflichtet?

    nein, auöŸer es wurde ausdrö cklich vereinbart.

  • Hat der stille Gesellschafter ein Kontrollrecht?

    ja, er darf den Jahresabschluss anhand der Bö cher prö fen.

  • Ist der stille Gesellschafter zur Vertretung Geschö ftsfö hrung berechtigt?

    nein

  • Wie wird die stille Gesellschaft beendet?

    Zeitablauf Gesellschafterbeschluss Erö ffnung des Insolvenzverfahrens ö ber das Vermö gen der OG oder eines Gesellschafters Tod eines Gesellschafters Kö ndigung gerichtliche Entscheidung

  • Ist die Liquidation einer stillen Gesellschaft erforderlihc?

    nein, es gibt kein Gesellschaftsvermö gen. Der stille Gesellschafter erhö lt vom Unternehmer sein Guthaben ausbezahlt.

  • Was bedeutet EWIV? Um welche Art von Gesellschaft handelt es sich dabei?

    Europö ische wirtschaftliche Interessenvereinigung um eine europö ische Form der Personengesellschaft

  • Wo ist die EWIV geregelt?

    EWIVG = Europö ische wirtschaftliche Interessenvereinigung Ausfö hrungsgesetz

  • Welcher ö sterreichischen Personengesellschaft entspricht die EWIV und was sind die Unterschiede?

    Der OG. Die EWIV darf keine Gewinnerzielungsabsicht haben. Es besteht bei der EWIV keine primö re Haftung - Pflicht zuerst die EWIV aufzufordern, bevor auf den Gesellschafter gegriffen wird. Die Haftung fö r Altschulden kann bei der EWIV beschrö nkt werden

  • Wo darf die EWIV errichtet werden und was ist der Zweck?

    in jedem EU-Land. Grenzö bergreifende Zusammenarbeit.

  • Wann entsteht die EWIV?

    Mit Eintragung im FB.

  • Was ist eine einfache qualifizierte Grö ndung einer AG?

    einfach = ohne Sondervereinbarungen qualifiziert = mit Sondervereinbarungen

  • Welche Urkunden sind fö r die Grö ndung einer AG erforderlich? Gibt es Formvorschriften?

    Satzung, Notariatsakt Bankbestö tigung, dass der auf jede Aktie eingeforderte Betrag ordnungsgemö öŸ eingezahlt ist Urkunden ö ber die Bestellung des Vorstandes  ud des Aufsichtsrates Grö ndungsbericht

  • Welche drei groöŸen Rechtsgebiete gibt es? Welchem Rechtsbereich ist das Unternehmensrecht zuzuordnen?

    Strafrecht, Verwaltungsrecht, Zivilrecht Das Unternehmensrecht ist ein Sonderprivatrecht, es ist dem Zivilrecht zuzuordnen.

  • Kann ich in ö–sterreich eine Limited grö nden?

    nein, die Ltd. muss in GroöŸbritannien gegrö ndet werden. Ich kann nach rechtskrö figer Grö ndung anschlieöŸend eine Zweigniederlassung in ö–sterreich errichten.

  • Was ist eine Innen AuöŸengesellschaft?

    Innengesellschaft: betrifft nur das Verhö ltnis der Gesellschafter untereinander AuöŸengesellschaft: tritt 3. gegenö ber in Erscheinung

  • Nennen Sie ein Beispiel fö r eine Innengesellschaft!

    Stille Gesellschaft GesbR br br

  • Was sind die Vorteile einer Personengesellschaft?

    geringe Grö ndungskosten geringe laufende Kosten Selbstorganschaft keine Entnahmebeschrö nkungen

  • Was sind die Nachteile einer Personengesellschaft?

    persö nliche Haftung eingeschrö nkte öœbertragungsmö glichkeiten eingeschrö nkte steuerliche und sozialversicherungsrechtliche Gestaltungsmö glichkeiten

  • Nennen Sie die Vorteile einer Kapitalgesellschaft?

    keine persö nliche Haftung freie öœbertragungsmö glichkeiten hohe Bekanntheit

  • Nennen Sie die Nachteile einer Kapitalgesellschaft!

    hö here Kosten der Grö ndung Formpflichten bei der Grö ndung laufende hö here Kosten wg. Bilanzierungspflicht Kosten durch Aufrischtsrat, Abschlussprö fer Fremdorganschaft keine Entnahmemö glichkeiten

  • Ist eine GesbR rechtsfö hig? Ist eine GesbR parteifö hig?

    Nein.

  • Wann muss eine GesbR in eine OG oder KG umgewandelt werden? 

    Wenn der Umsatzerlö s in zwei aufeinanderfolgenden Geschö ftsjahren € 700.000,-- ö bersteigt, muss spö testens nach dem Pufferjahr die OG oder KG angemeldet werden. öœbersteigt der Umsatzerlö s 1 Mio ist im nö chsten Jahr - ohne Pufferjahr - die OG oder KG anzumelden.

  • Gesellschaftsvertrag - Gibt es Formerfordernisse?

    nein, kann mö ndlich, schriftlich oder konkludent abgeschlossen werden.

  • Kann eine GesbR im Firmenbuch eingetragen werden? Kann eine GesbR eine Firma fö hren?

    nein, nein

  • Wer kann Gesellschafter einer GesbR sein? Kann eine stille Gesellschaft oder eine GesbR Gesellschafter einer GesbR sein?

    natö rliche Personen, juristische Personen wenn sie rechtsfö hig sind nein, sind nicht rechtsfö hig

  • Wann entsteht eine GesbR?

    Mit Abschluss des Gesellschaftsvertrages.

  • Wie wird Gewinn und Verlust zwischen den Gesellschaftern verteilt?

    Wenn keine abweichende Regelung im Gesellschaftsvertrag getroffen wurde: nach dem Verhö ltnis der Einlagen.

  • Welche Arten der Geschö ftsfö hrung gibt es?

    gewö hnliche + auöŸergewö hnliche Geschö ftsfö hrung

  • Gesellschafterbeschlö sse: Welches Stimmquorum ist bei Grundlagengeschö ften erforderlich?

    Einstimmigkeit.

  • Nenne drei Beispiele fö r ein Grundlagengeschö ft!

    Aufnahme neuer Gesellschafter Abö nderung des Gesellschaftsvertrages Erhö hung der Einlagen ö„nderung der Geschö fts- oder Vertretungsbefugnis ö„nderung des Gewinn- und Verlustverteilungsschlö ssels

  • Wie haften die Gesellschafter einer GesbR?

    solidarisch persö nlich mit ihrem Privatvermö gen

  • Erfordernisse fö r die Aufnahme eines neuen Gesellschafters?

    einstimmiger Aufnahmebeschluss

  • Erfordernisse fö r das freiwillige Ausscheiden eines Gesellschafters? befristet unbefristeter Gesellschaftsvertrag

    Mit Zustimmung aller Gesellschafter ist der Austritt jederzeit mö glich. sonst: befristet: Kö ndigung aus wichtigem Grund mö glich unbefristet: Kö ndigung jederzeit auöŸer zur Unzeit  br

  • Nennen Sie einen Grund fö r den Ausschluss eines Gesellschafters!

    Nichterfö llung wesentlicher Vertragspflichten Erö ffnung des Konkurses ö ber einen Gesellschafter Verlust des Vertrauens durch eine strafbare Handlung Nicht-Leistung eines vereinbarten beschlossenen Nachschusses

  • Nennen Sie zwei Grö nde fö r die Beendigung einer GesbR!

    Zweckerreichung bzw. Unmö glichkeit der Zweckerreichung gö nzlicher Verlust des Hauptstammes Zeitablauf bei einem befristeten Gesellschaftsvertrag Tod eines Gesellschafters bei zweigliedriger GesbR Ausschluss bzw. ausscheiden aller Gesellschafter einvernehmliche Auflö sung der Gesellschaft Eintritt von vereinbarten Auflö sungsgrö nden

  • Was ist ein Syndikatsvertrag?

    #NAME?

  • Wieviele Mitglieder muss eine EWIV aufweisen?

    2 in verschiedenen EU Staaten

  • Welche Dokumente sind zur Grö ndung einer GmbH erforderlich? 5

    Gesellschaftsvertrag (Notariatsakt) Bestellung der Organe (beglaubigt) Musterzeichnung (beglaubigt) Erklö rung des GF ö ber Einzahlung der Stammeinlage (beglaubigt) Bankbestö tigung § 10 GmbHG

  • Wann entsteht eine GmbH?

    mit der Eintragung ins Firmenbuch

  • Wie viele Gesellschafter muss eine GmbH zumindest haben?

    1 

  • Wie nennt man den Gesellschaftsvertrag bei der 1-Personen GmbH?

    Errichtungserklö rung

  • Was wird als Vorgesellschaft bezeichnet?

    Das Stadium zwischen Abschluss des Gesellschaftsvertrages und der Eintragung ins Firmenbuch.

  • Wie hoch muss das Stammkapital mindestens sein? Kann es auch hö her sein? grö ndungsprivilegiert und nicht grö ndungsprivilegiert

    € 10.000 € 35.000 ja

  • Wieviel muss zum Zeitpunkt der Grö ndung an Stammkapital gesamt einbezahlt werden? grö ndungsp. Nicht grö ndungsp.

    gesamt € 5.000 gesamt € 17.500

  • Wann sind Sacheinlagen einzubringen? grö ndungsp. nicht grö ndungsp.

    grö ndungsp. = es kö nnen keine Sacheinlagen eingebracht werden; nicht gp. = sofort bei Grö ndung

  • Wieviel muss jeder Gesellschafter zumindest sofort einzahlen?

    1 4 seiner zu leistenden Bareinlage, mindestens aber € 70

  • Wann endet die Grö ndungsprivilegierung und was bedeutet das?

    nach 10 Jahren, Stammkapital muss auf € 35.000 erhö ht werden

  • Welche Organe hat die GmbH?

    Generalversammlung und Geschö ftsfö hrer, allenfalls auch einen Aufsichtsrat

  • Wie wird man Geschö ftsfö hrer?

    bereits durch Festlegung im Gesellschaftsvertrag oder durch gesonderten Gesellschafterbeschluss

  • Nennen Sie die wichtigsten Aufgaben des Geschö ftsfö hrers!

    Vertretung der Gesellschaft ordnungsgemö öŸe Unternehmens - und Konzernleitung Anmeldungen und ö„nderungen beim FB - Gericht beantragen Rechnungswesen Einberufung der GV Berichtspflichten Auskunftspflicht Treuepflicht Verschwiegenheitspflicht Wettbewerbsverbot effiziente Unternehmensorganisation KontrollmaöŸnahmen

  • Es gibt mehrere GF. Wie erfolgt die Vertretung der Gesellschaft? Einzeln, gemeinsam?

    1. Prö fen, ob sich dazu Angaben im FB finden. 2. Wenn nicht: alle gemeinsam;

  • Nach welchem MaöŸstab haftet der GF?

    erhö hter SorgfaltsmaöŸstab, objektive Kriterien "Sorgfalt eines ordentlichen Geschö ftsmannes"

  • Wann verjö hrt die Haftung des GF fö r von ihm verursachte Schö den?

    5 Jahre (ab Kenntnis von Schaden und Schö diger)

  • Ich bin GF. Ich habe einen Fehler gemacht. Kann ich mich darauf berufen, dass ich nicht hafte, weil ich unerfahren ö berlastet unwissend war?

    nein, objektiver SorgfaltsmaöŸstab

  • Wann haftet der GF den Glö ubigern direkt?

    Wenn er eine verzö gerte, falsche oder FB - Anmeldung vorgenommen oder diese unterlassen hat. Fö r falsche Angaben ö ber das Ergebnis des Aufgebotsverfahrens bei einer Kapitalherabsetzung. br

  • Sie erhalten als GF eine Weisung von einem einzelnen Gesellschafter. Dö rfen Sie diese befolgen?

    Nein. Ich darf nur Weisungen befolgen, die auf einem gö ltigen Beschluss der Generalversammlung beruhen.

  • Sie sind GF. Sie erhalten von der GV mittels Beschluss die Weisung eine Bank zu ö berfallen. Dö rfen Sie diese befolgen?

    Nein, weil Sie gesetzwidrig ist.

  • Fö hrt eine Ressortverteilung innerhalb der GF zu einer Haftungseinschrö nkung?

    nein betreffend die "Kardinalspflichten" (FB Anmeldungen, Buchhaltung, Rechnungswesen, Kontrollsystem, Jahresbericht) ja betreffend gewö hnliche GF Handlungen, die nicht in meinem Bereich fallen

  • Was ist die Entlastung des GF?

    Beschluss der Gesellschafter, dass GF fö r bestimmten Zeitraum Handlungen nicht haftet

  • Hat der GF einen Anspruch auf Entlastung?

    nein, kann nur freiwillig von der GV vorgenommen werden

  • Ich bin zugleich Gesellschafter und GF. Darf ich beim Beschluss ö ber meine Entlastung mitstimmen?

    nein, Beschluss betrifft meine Interessen

  • Wie endet die GF Tö tigkeit? vom GF aus von der GV aus

    GF: Kann jederzeit seinen Rö cktritt unter Einhaltung einer 14 tö tigen Frist erklö ren Liegt ein wichtiger Grund vor, kann der GF mit sofortiger Wirkung zurö ck treten. GV: Beschluss ö ber Widerruf der GF Bestellung, einfache Mehrheit

  • Was sind die wichtigsten Fö lle, in denen die Bestellung eines Aufsichtsrates erforderlich ist?

    1. Stammkapital betrö gt mehr als € 70.000 und es gibt mehr als 50 Gesellschafter 2. Durchschnittlich sind mehr als 300 Arbeitnehmer im Unternehmen beschö ftigt;

  • Wieviel Personen hat der Aufsichtsrat mindestens?

    3 Kapitalvertreter und 2 Arbeitnehmervertreter

  • Ist die Dauer der Bestellung des Aufsichtsrates befristet? 

    Ja, bis max. zum Gesellschaftsbeschluss ö ber die Entlastung bzgl des 4. Geschö ftsjahres

  • Was ist die Aufgabe des Ausichtsrates?

    GF ö berwachen, bestimmte Geschö fts genehmigen 

  • Nenne 3 vom Aufsichtsrat zu genehmigende Geschö fte!

    Erwerb Verö uöŸerung von Beteiligungen; Erwerb Verö uöŸerung Belastung von Liegenschaften Errichtung SchlieöŸung von Zweigniederlassungen Aufnahme von hohen Anleihen krediten Darlehe auöŸergewö hnliche hohe Investitionen Festlegung der Grundsö tze der Geschö ftspolitik...

  • Wie oft im Jahr muss eine ordentliche GV stattfinden?

    mindestens 1x

  • Wer kann GV einberufen?

    GF, Aufsichtsrat, Gesellschafter mit 10% des Stammkapitals oder € 700.000 Stammeinlage

  • Nenne 5 Kompetenzen der GV!

    Beschlussfassung ö ber die Verwendung des Bilanzgewinnes Einforderung von Einzahlungen auf die Stammeinlage, Rö ckforderung von Nachschö ssen

  • Wann muss eine auöŸerordentliche GV einberufen werden?

    Interessen der Gesellschafter sind gefö hrdet: br Hö lfte des Stammkapitals ist verloren gegangen br oder br Eigenmittelquote ist geringer als 8% und die fiktive Schuldentilgungsdauer betrö gt mehr als 15 Jahre br br wenn es 10% der Gesellschafter fordern

  • Was ist ein Umlaufbeschluss?

    GV Beschluss im schriftlichen Weg, kein Treffen

  • Wie viele Ges. mö ssen anwesend sein, damit die GV beschlussfö hig ist? Was passiert wenn das nicht der Fall ist?

    10% des Stammkapitals weitere Tagsatzung mit gleichen Tagespunkten wird ausgeschrieben; diese ist immer - egal wieviele Ges. anwesend sind - beschlussfö hig.

  • Ich bin Ges. und war nicht zur GV geladen. Kann ich die Beschlö sse anfechten?

    ja, wenn bei der Ladung ein Mangel vorlag

  • Ich bin Ges. Bei der Beschlussfassung in der GV war ich dabei. Wann kann ich einen Beschluss anfechten?

    Ich habe dagegen gestimmt (Widerspruch zu Protokoll) und es liegt ein Mangel vor.

  • Wie lange ist die Frist zur Anfechtung eines Beschlusses der GV und wann beginnt sie?

    1 Monat ab Protokollsabsendung

  • Was versteht man unter "Kaduzierungsverfahren"?

    Gesellschafter - Ausschluss - Verfahren (bsp. bei Pflichtverletzungen)

  • Wann haftet ein Gesellschafter mit seinem Privatvermö gen?

    qualifizierte Unterkaptialisierung • span class="Apple-tab-span" style="white-space:pre" span Vermö gen- und Sphö renvermischung • span class="Apple-tab-span" style="white-space:pre" span Missbrö uchliche Verwendung der Gesellschaft • span class="Apple-tab-span" style="white-space:pre" span Faktischer GF • span class="Apple-tab-span" style="white-space:pre" span Existenzvernichtungshaftung

  • Was prö ft der Abschlö ssprö fer und wann ist dessen Bestellung erforderlich?

    Jahresabschluss und Lagebericht bei Kapitalgesellschen, auöŸer bei kleiner GmbH 

  • Wodurch kann eine GmbH enden?

    Zeitablauf Gesellschafterbeschluss (notariell. begl.) Konkurserö ffnung Verschmelzung verwaltungsbehö rdliche Verfö gung Lö schung von Amts wegen durch das FB Gericht

  • Wann ist die GmbH vollbeendet?

    wenn sie aus dem Firmenbuch gelö scht ist und keine Vermö genswerte mehr vorhanden sind.

  • ö„ndert sich das Gesellschaftsvermö gen bei der nominellen Kapitalherabsetzung erhö hung?

    nein

  • Was sind die "Kardinalspflichten" die auch bei Ressortverteilung innerhalb der GF immer alle Gesellschafter treffen? 5

    Anmeldungen zum FB Buchhaltung Rechnungswesen Jahresbericht funktionierendes Kontrollsystem

  • Was sind die wichtigsten Fö lle, in denen ein Aufsichtsrat bestellt werden muss?

    Stammkapital betrö gt € 70.000+ und zudem mehr als 50 Arbeitnehmer Mehr als 300 AN sind durchschnittlich beschö ftigt

  • Wieviele Aufsichtsratsmitglieder sind erforderlich?

    3 Kapitalvertreter und pro 2 Kapitalvertreter ein Arbeitnehmervertreter

  • Auf welchen Zeitraum werden Aufsichtsratsmitglieder bestellt?

    bis zum Beschluss ö ber das 4. Geschö ftsjahr, quasi fö r 5 Jahre

  • Was sind die Hauptaufgaben des Aufsichtsrates?

    quartalsweise Sitzung Genehmigung von genehmigungspflichtigen Geschö ften Prö fung und Konrolle des Jahresabschlusses

  • Wer ist die Generalversammlung einer GmbH?

    sö mtliche Gesellschafter

  • Wie oft findet eine ordentliche GV statt?

    1x jö hrlich

  • Wann muss eine auöŸerordentliche Generalversammlung einberufen werden?

    Verlust Hö lfte Stammkapital Eigentmittelquote unter 8% + fiktive Schuldentilgungsdauer 15+ Jahre

  • Nenne 2 Angelegenheiten, ö ber welche die GV einen Beschluss fassen muss!

    (1) Der BeschluöŸfassung der Gesellschafter unterliegen nebst den in diesem Gesetze an anderen Stellen bezeichneten Gegenstö nden: 1. die Prö fung und Feststellung des Jahresabschlusses, die Verteilung des Bilanzgewinns, falls letzterer im Gesellschaftsvertrag einer besonderen BeschluöŸfassung von Jahr zu Jahr vorbehalten ist, und die Entlastung der Geschö ftsfö hrer sowie des etwa bestehenden Aufsichtsrats; diese Beschlö sse sind in den ersten acht Monaten jedes Geschö ftsjahrs fö r das abgelaufene

  • Nennen Sie die Pflichte und Rechten eines Gesellschafters!

    Generalversammlung: Teilnahme und Stimmrecht Pflicht: Einbezahlung Stammeinlage Treuepflichten Informations- und Auskunftsrechte

  • Wann haftet der Gesellschafter trotz einbezahlter Stammeinalge dem Glö ubiger mit seinem Privatvermö gen? 5

    Unterkapitalisierung Vermö gens- und Sphö renvermischung missbrö uchliche Verwendung der GmbH Faktischer GF Existenzvernichtungshaftung

  • Wer wö hlt den Abschlussprö fer?

    GV

  • Was ist die Aufgabe des Abschlussprö fers?

    Jahresabschluss und Lagebericht prö fen

  • Ist die Bestellung eines Abschlussprö fers bei einer kleinen GmbH erforderlich?

    nein

  • Wann endet eine GmbH?

    Zeitablauf Beschluss der Gv (notariell beglaubigt) Konkurs Lö schung durch FB Behö rde

  • Was ist eine Nachgrö ndung?

    Von den Grö nderung oder ihnen nahestehenden Personen werden innerhalb von 2 Jahren ab Grö ndung Vermö gensgegenstö nde gegen Vergö tung von mind. 10% des Grundkapitals eingebracht. Es kö nnte sich um eine Umgehung der Sachgrö ndungsvorschriften handeln und ist das Rechtsgeschö ft nur mit Zustimmung der HV und Eintragung ins FB wirksam.

  • Wie hoch ist das Mindestkapital bei der AG?

    70.000 €

  • Welche Organe hat eine AG?

    Hauptversammlung Vorstand Aufsichtrat Abschlussprö fer

  • Nennen Sie eine Variante, wie eine SE gegrö ndet werden kann!

    Verschmelzung zwei bestehender AG in 2 versch. Mitgliedstaaten Grö ndung einer Holding SE  Grö ndung durch Umwandlung einer AG (besteht bereits 2 Jahre in Mitgliedsstaat) Grö ndung einer Tochter SE (AG bestehen in Mitgliedsstaaten bereits seit 2 Jahren) bereits bestehende SE grö ndet Tochter SE

  • Wie hoch ist das Mindestkapital der SE?

    120.000

  • Was bedeutet SE?

    Societas Europaea

  • Welche Organe hat die SE?

    HV und  - Leitungsorgan + Aufsichtsorgan (dualistisch) oder - Verwaltungsorgan (monoistisch)

  • Wann erfolgte eine ö„nderung des Rechtes fö r GesbR?

    Jö nner 2015

  • Darf ein einzelner geschö ftsfö hrender Gesellschafter ein gewö hnliches Geschö ft durchfö hren?

    ja

  • Was kann ein geschö ftsfö hrender Gesellschafter tun, wenn er mit einer MaöŸnahme der gewö hnlichen Geschö ftsfö hrung eines anderen gf. Ges. nicht einverstanden ist? Was ist die Konsequenz?

    Widerspruch erheben Das Geschö ft hat zu unterbleiben bzw. ist rö ckgö ngig zu machen.

  • AuöŸergewö hnliche Geschö ftsfö hrung: Wann ist eine MaöŸnahme zulö ssig?

    Wenn alle gf. Gesellschafter zustimmen.

  • Welche Mindestaufzeichnungen mö ssen hinsichtlich der geschö ftlichen Tö tigkeiten der GesbR gefö hrt werden?

    Einnahmen - Ausgaben Rechnung

  • Was bedeutet die Abkö rzung OG?

    Offene Gesellschaft

  • Was bedeutet es "rechtsfö hig" zu sein?

    Die Person Gesellschaft kann Trö ger von Rechten und Pflichten sein. Bsp: Eigentö mer oder Mieter sein, Inhaber eines Patentrechts ...

  • Was bedeutet das: Eine Rechtsnorm ist "dispositiv"?

    nur planend, bestimmend Es kann vertraglich von der Rechtsnorm abgegangen und etwas anderes vereinbart werden.

  • Was ist eine "Prokura"?

    Vertretungs- und Handlungsvollmacht

  • Welche Erfordernisse mö ssen vorliegen, um jemandem eine Prokura zu erteilen?

    - Zustimmung aller geschö ftsfö hrenden Gesellschafter (auöŸer bei Gefahr im Verzug) - ausdrö cklich ansonsten formfrei br

  • Muss die Tatsache, dass jemandem Prokura erteilt wurde ins FB eingetragen werden?

    ja

  • Welche Geschö fte darf ein Prokurist abschlieöŸen?

    alle Geschö fte der gewö hnlichen und auöŸergewö hnlichen Geschö ftsfö hrung keine Grundlagengeschö fte

  • Ist eine Prokura im AuöŸenverhö ltnis beschrö nkbar?

    nein, auöŸer Filialprokura auf eine Niederlassung br br

  • Wann kann die Prokura widerrufen werden?

    jederzeit

  • Was versteht man unter Selbstorganschaft Fremdorganschaft?

    Selbstorganschaft: Ein Gesellschafter ist mit der Geschö ftsfö hrung betraut. Fremdorganschaft: Ein unabhö ngiger Dritter ist mit der Geschö ftsfö hrung betraut.

  • Was bedeutet das "Verbot der Einlagenrö ckgewö hr"?

    Den Gesellschaftern dö rfen ihre Einlagen solange die Kapitalgesellschaft besteht nicht zurö ckgewö hrt werden.

  • Welche Rechtsfolge hat ein VerstoöŸ gegen das Verbot der Einlagenrö ckgewö hr fö r den Geschö ftsfö hrer?

    Er wird schadenersatzpflichtig.

  • Haftet der GF fö r das Fehlschlagen unternehmerischer Entscheidungen?

    nur wenn er branchen grö öŸen und situations adö quate Bemö hungen unterlassen hat.

  • Wie lange muss der GF die Bö cher aufbewahren?

    7 Jahre

  • Ist das Vorenthalten von Beitrö gen zur Sozialversicherung gegenö ber dem Versicherungströ ger strafbar?

    ja

  • Welche Verpflichtung trifft den GF nach dem Produkthaftungsgesetz?

    Produkthaftpflichtversicherung abschlieöŸen, sonst Regress gegen GF

  • Nennen Sie zumindest 3 Beispiele fö r einen Fall der verbotenen Einlagenrö ckgewö hr!

    oBestellung einer Hypothek auf einem Grundstö ck der Gesellschaft zugunsten eines Gesellschafters

  • Wer ist fö r die Einberufung der HV normalerweise zustö ndig?

    Vorstand

  • Wer ist neben dem Vorstand noch zur Einberufung einer HV berechtigt?

    Aufsichtsrat, 5% der Aktionö re

  • Wie und wann muss die Ladung zur HV erfolgen?

    28 Tage vor Termin der HV postialisch und Verö ffentlichung in der Wiener Zeitung wenn vereinbart: elektronisch mö glich

  • Ist eine Beschlussfassung der HV im Umlaufverfahren zulö ssig?

    nein

  • Wieviele Aktionö re mö ssen zur HV erscheinen, damit Beschlö sse gefasst werden kö nnen?

    einer

  • Nennen Sie 3 Gegenstö nde, ö ber die in der HV ein Beschluss gefasst werden kann!

    Bestellung Abberufung Aufsichtsratsmitglieder

  • Was ist das Dirimierungsrecht des Vorsitzenden des Vorstands?

    Bei Stimmengleichheit entscheidet seine Stimme.

  • Wer kann den Vorstand vor Ablauf der Funktionsperiode abberufen? Aus welchem Grund?

    Aufsichtsrat wichtiger Grund

  • Was ist ein wichtiger Grund fö r die Abberufung des Vorstandes?

    o span class="Apple-tab-span" style="white-space:pre" span Grobe Pflichtverletzung o span class="Apple-tab-span" style="white-space:pre" span Unfö higkeit zur GF o span class="Apple-tab-span" style="white-space:pre" span Entziehung des Vertrauens

  • Was ist ein wichtiger Grund fö r die Abberufung des Vorstandes?

    n Grobe Pflichtverletzung Entziehung des Vertrauens