Semper Phone

Effortless
LEARNING

  • Improve effortlessly – just by living your life
  • Learn while waiting for your apps to load
  • Recommended by 5 universities
  • Community of over 1,000,000 learners
  • 50,000+ expert-made packs, or create your own
"One of the best learning apps" - CNET
  • Apple Play Store
  • Install Semper from the Play Store
Orthopädie/Unfallchirurgie

Orthopädie/Unfallchirurgie

Last update 

alts, brüche

Items (42)

  • Was ist eine Pseudarthrose?

    ausbleibende Frakturdurchbauung 6-12 Monate; verzögerte Frakturheilung

  • Welcher Knochen ist am häufigsten von einer Pseudarthrose betroffen?

    Tibia

  • Was ist die Gonarthrose?

    Verschleiß der Kniegelenksflächen

  • Wie sind die peripheren Pulse beim Kompartmentsyndrom?

    häufig tastbar

  • Was ist beim manifesten Kompartmentsyndrom v.a. beeinträchtigt?

    Sensibilität

  • Wie häufig ist das Kompartmentsyndrom nach einer Unterschenkelfraktur?

    bis zu 10%

  • Was ist primäre Knochenheilung?

    Kontaktheilung ohne Kallusbildung

  • Was ist sekundäre Knochenheilung?

    Mit Kallusbildung, entspricht physiologischer Heilung

  • Wie lange bis Restutio ad integrum bei primärer Knochenheilung?

    1,5-2 Jahre

  • Was sind die drei Grundsätze der Knochenbruchtherapie?

    Reposition, Retention und Rehabilitation

  • Was ist die Repostion?

    Wiederherstellung der anatom. Struktur der Knochen

  • Worauf achtet man bei der Repostion?

    Achse, Rotation und Länge

  • Was ist Retention in der Orthodädie?

    Ruhigstellung und Schmerzlinderung der reponierten Knochen bis suffiziente Knochenheilung

  • Welche Methoden der inneren Retention gibt es?

    intramedulläre Nägel, Schrauben, Drähte, Platten, Fixateur interne

  • Was beinhaltet die Rehabilitation nach einem Knochenbruch?

    klares Nachbehandlungsschemazur Dauer und Ausmaß der Belastung

  • Was ist Bewegunsstabil?

    auch übungsstabil: aktiv, passive, assistiere Bewegung gegen Schwerkraft erlaubt, nicht körpertragend

  • Was ist erlaubt bei belastungsstabil?

    Knochen kann mehr Belastung tragen als Schwerkraft induziert, Last individuell

  • Was ist bei einem initialen Gibpverband zu beachten?

    immer bis auf Haut gespalten und aufgebogen--> frische Fraktur-->posttraumatische Schwellungszunahme-> Kompartment

  • Was muss im Anschluss an jeden Gipswechsel gemacht werden?

    Rx kontrolle zur Sicherung der Frakturstellung

  • Was muss man auch eingipsen wenn man gipst?

    angrenzende Gelenke

  • Was muss man bei der Eingipsung der UE beachten?

    Thromboseprophylaxe--> da keine Bewegung, Muskelpumpe x

  • Fraktur mit Gelenksbeteilung: sek oder Primäre Knochenheilung?

    primäre --> Kallus nicht präzise genug

  • Was ist bei einer Unterarmfraktur gebrochen?

    Sowohl Ulna als auch Radius

  • Was ist bei einer Unterschenkelfraktur gebrochen?

    Sowohl Tibia als auch Fibula

  • Was ist eine Subluxation?

    Gelenkflächen sind nicht komplett auseinander

  • Wie lange toleriert das Sprunggelenk Ruhigstellung ohne Versteifung?

    ca. 6 Wochen

  • Kann man das Schultergelenk/Ellenbogengelenk 6 Wochen ruhig stellen?

    NEIN-> Versteifung

  • Wie versorgt man die Schenkelhalsfraktur in den allermeisten Fällen?

    keine Osteosynthese-->Hüftkopfnekroserisiko-->Prothese

  • Wann kann man eine Duokopfprothese verwenden?

    Bei älteren Pat--> nach einiger Zeit Arthrose der körpereigenenn Gelenkspfanne wenn Pat. noch lange genug lebt

  • Wie nennt man Morbus Sudeck heute?

    CRPS= complex regional pain syndrome

  • Was ist eine Präarthrose?

    Prädispostion für spätere Arthrose

  • Was ist Osteosynthese?

    operative Frakturbehandlung unter Verwendung unterschiedlicher Implantate

  • Welche operativen Behandlungsmethoden von Knochenbrüchen gibt es?

    Osteosynthese, resektion, Versteifung, Gelenkersatz

  • Was ist das Ziel der Osteosynthese

    Retention, ggf erst hierdurch mögliche exakte anatom. Reposition

  • Was ist Vorteil der Osteosynthese?

    frühere funktionelle Nachbehandlung--> Umgehen von Immobilisationsschäden

  • Was sind die Therapieprinzipien der Osteosynthese?

    interfragmentäre Kompression und/oder Schienung. Spezielles Verfahren: Verbundosteosynthese

  • Was ist die Def eines Polytraumas?

    Pat mit einer oder mehrere lebensbedrohlicher Verletzung

  • Was ist die Trendelenburg Lagerung?

    Kopf nach unten Schieflage

  • Bei welchen Pat erfolgt Standardmäßig einen Tetanusauffrischung?

    polytraumatisierte Patienten

  • Welche AB Erstprophylaxe wird bei Polytrauma gegeben?

    Cephalosporin

  • Wie wird der Injury severity score gebildet?

    die 3 am schwersten betroffenen Körperregionen von 1-5 (6 ist tod) ins quadrat und addiert

  • Welche Aussage hat ein ISS von über 15?

    polytraumatisierte Patienten